Polizeibericht

Drogen, Falschgeld, Brecheisen

  • Klaus Greif
    vonKlaus Greif
    schließen

Germering - Bei einer Routinekontrolle in der Unteren Bahnhofstraße ist der Polizei möglicherweise ein dicker Fisch ins Netz gegangen.

Der überprüfte 28-jährige Puchheimer, der in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Auto angehalten worden war, muss jedenfalls nach der Kontrolle und folgenden mehrstündigen Ermittlungen mit Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss, des Besitzes von Falschgeld, sowie wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz rechnen. 

Am Ende von mehrstündigen Durchsuchungen auch in der Wohnung des Mannes wurden Drogenreste, Falschgeld  und Einbruchswerkzeug sichergestellt.  

Auch interessant

Kommentare