Jahresbilanz

Umweltschützer verschaffen sich Gehör

Germering - Der neue Umweltbeirat hat ein erfolgreiches erstes Jahr hinter sich gebracht. Vorsitzender Herbert Krause zog in der letzten Sitzung des Jahres Bilanz.

Das im Frühjahr neu gewählte Gremium hat sich unter dem Vorsitz von Herbert Krause im abgelaufenen Jahr vor allem mit fünf großen Themenblöcken beschäftigt. So arbeitete man im Bereich Energie- und Klimaschutz am Radkonzept der Stadt mit und erstellte zudem einen Fragebogen zur Mobilität in der Stadt. In diesem Zusammenhang wies Krause in der jüngsten Sitzung des Beirates auf die Onlineumfrage zum ÖPNV im Landkreis München hin: „Daran sollten so viele Bürger wie möglich teilnehmen, um ein breites Meinungsbild zu haben.“ Die Umfrage nehme nur zehn Minuten in Anspruch. Mehr aufwenden musste der Umweltbeirat für den Fotowettbewerb „30 Jahre Feuchtbiotope – Germeringer See“. Organisation sowie Sichtung und Bewertung der Einsendungen waren immer wieder auf der Tagesordnung.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

Meistgelesene Artikel

Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Alling - Andrea Binder arbeitet sich seit zwei Jahren durch das Allinger Gemeindearchiv. Immer wieder entdeckt sie Interessantes und Kurioses – manches erklärt sich …
Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Gröbenzell - Knapp 14,5 Millionen Euro sind für das neue Gröbenzeller Rathaus im Haushalt vorgesehen – deutlich mehr als anfangs geplant. Manche Gemeinderäte sprachen …
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Landkreis - Ein Jahr ohne große Wetter-Kapriolen schlägt sich auch in der Einsatzbilanz der Landkreis-Feuerwehren nieder. Beim Neujahrsempfang blickte Kreisbrandrat …
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer

Kommentare