Volkshochschule

Chinesische Sprache und Teekunst erkunden

Germering - Das neue Programm der Volkshochschule wird in dieser Woche an alle Haushalte der Stadt verteilt. Es enthält rund 800 Veranstaltungen des Frühjahrs- und Sommersemesters.

Mit dem Semesterschwerpunkt „China“ wird das bevölkerungsreichste Land der Erde, zugleich die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, in den Fokus gerückt. Zum Semesterauftakt sollte man deswegen den China-Aktionstag nicht verpassen. Am Sonntag, 28. Februar, 15 bis 18 Uhr, kann man unter anderem in einen Chinesisch-Sprachkurs hinein schnuppern, das Brettspiel Go erlernen oder an einer Einführung in Tai Chi und Qi Gong teilnehmen. Während des gesamten Semesters gibt es dann eine Fülle an Kursen und Workshops, die von einer Vortragsreihe zur „Traditionellen Chinesischen Medizin“ bis hin zu einer authentische chinesische Teezeremonie in einem Teesalon in München reicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Wenn‘s auf dem Volksfestplatz nach Burgern, Pulled Pork und Donuts riecht, wissen die Brucker: Die Food Trucks sind angerollt. Auch heuer haben sich über 40 rollende …
Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Im Auto saß auch ein eineinhalbjähriges Kind, als eine angetrunkene Autofahrerin (27) in einen Alleebaum krachte. Der BMW hat Totalschaden, doch alle drei Insassen …
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Passantin verhindert Garagenbrand
Einer Passantin ist es zu verdanken, dass sich ein Schwelbrand in einer Garage an der Mühlstraße in Egenhofen nicht zu einem Feuer ausweitete.
Passantin verhindert Garagenbrand
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht

Kommentare