Polizeibericht

Einbrecher knacken Schultresor 

Bargeld in unbekannter Höhe haben Einbrecher erbeutet, die am Wochenende in die Wittelsbacher Mittelschule eindrangen.

Das Geld lag in einem Tresor im Sekretariat, den die Täter knackten. Sie hatten zuvor ein Fenster aufgebrochen, um ins Schulhaus zu kommen. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf rund 1500 Euro geschätzt. Die Kripo Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit der Tat geben kann, soll sich bei ihr unter der Telefonnummer (08141) 61 20 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
In der Nacht auf Samstag brach im zweiten Stock eines Wohnhauses in Fürstenfeldbruck Feuer aus. Die fünf Bewohner des Gebäudes konnten sich gerade noch ins Freie retten, …
Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
Neuer Wertstoffhof
Der kleine Wertstoffhof wird verlegt. Der neue Standort liegt, wie vom Moorenweiser Gemeinderat einstimmig beschlossen, am Feuerwehrhaus in der Lärchenstraße.
Neuer Wertstoffhof
Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist

Kommentare