Im Kinderhaus Abenteuerland

Feuerwehr rettet Mini-Marder

Germering - Die Feuerwehr musste schon am Montag in aller Früh ausrücken. Auf dem Programm: Die Rettung eines Kleintieres.

Um 7:47 Uhr schrillte der Alarm bei der Feuerwehr Germering. Sie wurde ins städtische Kinderhaus Abenteuerland Germering an der Kriemhildenstraße gerufen. Ein  Marder oder Wiesel sei in der Toilette gefangen, hieß es.

Bevor die Feuerwehrleute die Toilettentür öffneten, sperrten sie den Bereich mit zwei Turnmatten ab, damit das Tier nicht entkommen konnte. Die Feuerwehrleute fanden schließlich einen kleinen Marder.  Er war vermutlich am Wochenende über eine gekippte Dachluke eingestiegen und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Er wurde von zwei Feuerwehrleuten eingefangen und am Ortsrand wieder freigelassen.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Luka Magdalena aus Gröbenzell
Als zweites Kind von Simone und Roland Hilz aus Gröbenzell kam Luka Magdalena in der Wolfart Klinik in Gräfelfing zur Welt. Sie war bei ihrer Geburt 2920 Gramm schwer …
Luka Magdalena aus Gröbenzell
Sportverein und VHS im Konkurrenzkampf
Eichenau - Die Verantwortlichen des Eichenauer SV werfen der Führung der Volkshochschule (VHS) vor, dass sie Übungsleiter abwirbt. Die VHS-Geschäftsführerin verweist auf …
Sportverein und VHS im Konkurrenzkampf
Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kommentare