1 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
2 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
3 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
4 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
5 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
6 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
7 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.
8 von 35
500 Starter trotzten am Sonntag Regen und Kälte und traten an beim 20. Germeringer Stadtlauf.

20. Mal Germeringer Stadtlauf - die Bilder 

Germering - Die Leichtathletik-Abteilung des SV Germering hatte zum 20. Mal zu seinem Stadtlauf gerufen – und über 500 Teilnehmer kamen, obwohl es wie aus Kübeln goss.

Die Leichtathletik-Abteilung des SV Germering hatte zum 20. Mal zu seinem Stadtlauf gerufen – und über 500 Teilnehmer kamen, obwohl es wie aus Kübeln goss.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Frontal gegen Lkw gerast: Frau stirbt nach Unfall auf B471
Bei einem Unfall am Dienstag auf der B471 wurde eine 87-Jährige so schwer verletzt, dass sie später starb. Eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Die Straße wurde …
Frontal gegen Lkw gerast: Frau stirbt nach Unfall auf B471
Emmering
Offenes Voting: Diese Frauen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!
Diese Frauen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Offenes Voting: Diese Frauen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Drei Verletzte hat ein Unfall am Montagabend in Fürstenfeldbruck gefordert. An der Kreuzung Oskar-von-Miller-/ Münchner Straße krachten zwei Autos ineinander.
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag gestorben, nachdem er am Mittwochabend aus ungeklärten Gründen in die Amper gestürzt war.
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper

Kommentare