+

Radlerin (19) von Auto angefahren

Germerswang – Eine 57-jährige Frau hat am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr eine Radlerin angefahren. Die junge Frau (19) verließ gerade ein Grundstück an der Kermarstraße in Germerswang, als die Autofahrerin dort entlang fuhr.

Die 57-Jährige bremste nicht rechtzeitig, ihr Pkw kollidierte mit der Fahrradfahrerin. Diese stürzte und zog sich eine Beule am Kopf zu. Vorsichtshalber wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei der Auto-Lenkerin stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Deshalb wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet. (vu)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer
Kanalgebühren sinken
Die Kanalgebühren für die Türkenfelder sinken. Ab März zahlen die Bürger pro Kubikmeter Abwasser nur noch 1,71 statt wie bisher 1,80 Euro. 
Kanalgebühren sinken

Kommentare