Polizei sucht Zeugen

Radelndes Kind fährt Frau um

Gernlinden - Eine 19-Jährige Fußgängerin wurde am Mittwochnachmittag verletzt, weil sie von einem  Kind, das mit seinem Radl unterwegs war, angefahren wurde.

Die junge Frau war gegen 16 Uhr die Ringstraße in Gernlinden entlang gegangen. Plötzlich näherten sich von hinten zwei Kinder auf Fahrrädern. Eins von ihnen fuhr die 19-Jährige einfach um. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Prellungen und Schürfwunden an beiden Handgelenken und Knien zu. Sie musste im Krankenhaus Fürstenfeldbruck erstversorgt werden.

Auch das Kind auf dem Fahrrad stürzte. Offenbar zog es sich aber keine Verletzungen zu, stand auf und radelte mit seinem Freund weiter. Von beiden fehlt jede Spur. Das Kind soll zehn oder elf Jahre alt gewesen sein.

Die Polizei Olching, die erst am Wochenende von dem Unfall erfahren hat, bittet nun um Hinweise zu den beiden unbekannten Kindern unter der Rufnummer (0 81 42) 29 30.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare