Polizei sucht Zeugen

Radelndes Kind fährt Frau um

Gernlinden - Eine 19-Jährige Fußgängerin wurde am Mittwochnachmittag verletzt, weil sie von einem  Kind, das mit seinem Radl unterwegs war, angefahren wurde.

Die junge Frau war gegen 16 Uhr die Ringstraße in Gernlinden entlang gegangen. Plötzlich näherten sich von hinten zwei Kinder auf Fahrrädern. Eins von ihnen fuhr die 19-Jährige einfach um. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Prellungen und Schürfwunden an beiden Handgelenken und Knien zu. Sie musste im Krankenhaus Fürstenfeldbruck erstversorgt werden.

Auch das Kind auf dem Fahrrad stürzte. Offenbar zog es sich aber keine Verletzungen zu, stand auf und radelte mit seinem Freund weiter. Von beiden fehlt jede Spur. Das Kind soll zehn oder elf Jahre alt gewesen sein.

Die Polizei Olching, die erst am Wochenende von dem Unfall erfahren hat, bittet nun um Hinweise zu den beiden unbekannten Kindern unter der Rufnummer (0 81 42) 29 30.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Wenn‘s auf dem Volksfestplatz nach Burgern, Pulled Pork und Donuts riecht, wissen die Brucker: Die Food Trucks sind angerollt. Auch heuer haben sich über 40 rollende …
Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Im Auto saß auch ein eineinhalbjähriges Kind, als eine angetrunkene Autofahrerin (27) in einen Alleebaum krachte. Der BMW hat Totalschaden, doch alle drei Insassen …
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Passantin verhindert Garagenbrand
Einer Passantin ist es zu verdanken, dass sich ein Schwelbrand in einer Garage an der Mühlstraße in Egenhofen nicht zu einem Feuer ausweitete.
Passantin verhindert Garagenbrand
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht

Kommentare