Informationen aus dem Rathaus

Vier Bieter wollten die Druckerei haben

Gernlinden - Es hat vier Bieter für die frühere Groß-Druckerei gegeben. Das berichtete Maisachs Bürgermeister Hans Seidl (CSU) in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Seidl sagte, er könne das nun öffentlich machen, da die BEOS AG den Zuschlag erhalten und die Societäts-Druckerei den Verkauf von Haus und Grund ganz offiziell an die Gemeinde vermeldet habe. Nach dem Gespräch zwischen Rathausspitze und neuen Eigentümern werde man sehen, „inwieweit der Gemeinderat bei der Nutzungsänderung mit- und einwirken kann“. Seidl betonte, dass die Vorgaben des Bebauungsplans weiterhin gelten.

zag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Ein Lkw überholt einen anderen Lkw, dann schläft der Fahrer kurz ein und rast in die A8-Baustelle Höhe Dachau/Fürstenfeldbruck. Er ist schwer verletzt. Während die …
Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
 Der Bau der Südumfahrung hält den Gemeinderat auf Trab. Noch immer stehen Entscheidungen an – und die kommen meist teuer.
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Die Stadthalle hat 2017 gut gewirtschaftet. Vor allem die Gastspiele prominenter Kabarettisten wie Monika Gruber spülten mehr Geld als erwartet in die Kassen.
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an
Allen Unkenrufen zum Trotz: Klassische Musik boomt. Das spürt auch die Stadthalle, die mit ihrer Klassik-Abo-Reihe in die siebte Saison startet. „Es läuft sehr gut“, …
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an

Kommentare