Gewerbegebiet an der Hagnkreuzung

Olching - Erste Entwürfe zum geplanten Gewerbegebiet an der Hagnkreuzung wurden vorgestellt.

Auf insgesamt 13 Hektar Grund soll das Gewerbegebiet an der Schlossstraße und auf beiden Seiten entlang der Kreisstraße FFB 10 in Richtung Emmering entstehen. Die bereits vorhandenen Gewerbe im Umgriff, eine Tankstelle, eine Autowerkstatt sowie ein Dachdeckerbetrieb werden in die Planung mit einbezogen. Auch der Aussiedlerhof „Hatzlhof“ soll in dem neuen Gewerbegebiet liegen.

Das Konzept, das Dana Gerber und Waldemar Martin vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München vorschlugen, sieht kleine und mittelgroße Parzellen nördlich und südlich der Kreisstraße vor. Wie im Gewerbepark an der B 471 sollen sich dort nur kleine und mittelgroße Betriebe ansiedeln. Die Bauten dürfen maximal elf Meter hoch sein. Einzelhandel ist nur in Verbindung mit Produktion zugelassen. „Das Gebiet soll an die bestehenden Gewerbe anknüpfen“, sagte Martin. Erschloßen wird das Areal hauptsächlich über die Schloßstraße und zwei Stichstraßen im Norden. Dadurch ist eine abschnittsweise Umsetzung möglich, ebenso wie ein Nebeneinander von Landwirtschaft und Gewerbe. In den Planungen ist auch ein zwei Meter breiter Radweg entlang der Kreisstraße nach Emmering vorgesehen.

Maria Hartl (CSU) begrüßte die Vorentwürfe, insbesondere den Radweg. Denn der bereits existierene Radweg, ein Feldweg, würde nicht genutzt werden. Fraktionskollege Josef Neumaier freute sich, „dass endlich mal etwas voran geht in Esting“. Verkehrsreferent Hans Bienek regt an, die Kreisstraße von 6,50 auf sieben Meter zu verbreitern. Denn dann könnten die landwirtschaftlichen Fahrzeuge problemlos an den parkenden Autos vorbeifahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines dunklen BMW mit Brucker Kennzeichen. Er soll im Oktober vom Fahrer eines Kia erheblich gefährdet worden sein.
Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Die Betrüger haben sich jetzt offenbar den Raum Egenhofen vorgeknöpft: Am Montag kam vermehrt zu Anrufen bei Bürgern von falschen Polizisten. Die echte Polizei warnt …
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Amelie aus Unterschweinbach
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Franziska und Michael Spannruft aus Unterschweinbach. Ihre Tochter Amelie kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt. Das …
Amelie aus Unterschweinbach
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat
Bündnis 90/Die Grünen beteiligen sich erstmals mit einer Liste von Gemeinderatskandidaten an einer Kommunalwahl in Mammendorf. Einen Bürgermeisterkandidaten schickt der …
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat

Kommentare