+
Beispielfoto

E 605

Gift-Einsatz in Germering

Großaufgebot der Einsatzkräfte aus Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten am Dienstagabend in Germering: 

In der Wendelsteinstraße im Germeringer Westen kommt es zu einem Gefahrgut-Einsatz der freiwilligen Feuerwehren der Region. Vor Ort sind auch Rettungskräfte und die Polizei. Im privaten Bereich muss nach ersten Erkenntnissen womöglich das Gift E 605 für Verletzungen bei Menschen gesorgt haben. 

Weitere Umstände werden nun ermittelt. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Müllmann rutscht von Trittbrett ab und wird von eigenem Fahrzeug überrollt
In Mammendorf ereignete sich ein Unfall, bei dem ein 39-jähriger Müllmann von dem eigenen Müllfahrzeug überrollt wurde. Der Mann wurde schwer verletzt in das …
Müllmann rutscht von Trittbrett ab und wird von eigenem Fahrzeug überrollt
Jakob aus Emmering
Überglücklich sind Magdalena und Stefan Floerecke aus Emmering über die Geburt ihres ersten Kindes. Jakob kam im Brucker Krankenhaus zur Welt. Bei seiner Geburt wog der …
Jakob aus Emmering
Hund tötet Katze: Gemeinderat lehnt Leinenzwang aber ab
Im Bereich der Pfarrgasse im Ortsteil Rottbach hat Ende Juli ein freilaufender Hund einen Kater getötet. Etwa 20 Meter weiter wurde nur wenige Tage später ein Reh …
Hund tötet Katze: Gemeinderat lehnt Leinenzwang aber ab
Moorenweis macht sich an Mammutprojekt
Es ist ein Millionen-Projekt, das auf die Gemeinde Moorenweis zukommt: die Erweiterung des Kindergartens von derzeit fünf auf acht Gruppen sowie der Bau eines …
Moorenweis macht sich an Mammutprojekt

Kommentare