Grafrath

Aktionsbündnis fordert Änderung

Grafrath – Die Doppelausweisung des Wahlfelds als Gewerbe- und Landschaftsschutzgebiet ist den Bürgern offenbar weiter ein Dorn im Auge. Nachdem Burkhard von Hoyer (Bürger für Grafrath) mit seinem Antrag gescheitert war, diese Doppelausweisung sofort zugunsten des Landschaftsschutzes zu beheben, fordert das Aktionsbündnis Grafrath (ABG) nun eine Grundsatzentscheidung.

Der Gemeinderat hatte von Hoyers Antrag mit dem Verweis auf die Kosten einer Änderung des Flächennutzungsplans abgelehnt und darauf verwiesen, dass die Planung ohnehin einmal grundsätzlich überarbeitet werden soll. In diesem Zuge könnten dann auch derartige Fehler ausgemerzt werden.

In der jüngsten Ratssitzung übergab das Aktionsbündnis, das sich mit einem Bürgerbegehren erfolgreich gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets am Wahlfeld gewehrt hatte, nun ein Schreiben an Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei). Darin fordert das Bündnis, dass der Gemeinderat dieses Vorgehen in einem Grundsatzbeschluss manifestieren soll. „Auf diese Weise würde den Ausgängen der beiden Bürgerentscheide unbürokratisch und kostengünstig Rechnung getragen“, heißt es in dem Brief.

Gegenüber dem Tagblatt erklärte Bürgermeister Kennerknecht: „Ich denke, das Thema ist abschließend behandelt worden. Ich sehe keinen weiteren Handlungsbedarf.“ (ad)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit
Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung

Kommentare