+
Beispielfoto

Grafrath

Fachärztehaus rückt ein Stück näher

  • schließen

In die Ansiedlung eines Fachärztehauses in Grafrath kommt langsam wieder Bewegung. 

Grafrath – Im Sozialausschuss stellte sich nun ein Büro vor, das die Gemeinde bei dem Vorhaben beraten könnte. Ob die Hilfe in Anspruch genommen wird, steht aber noch nicht fest.

In erster Linie beschäftigt sich das Vilsbiburger Beratungsbüro Dostal & Partner mit dem Mangel von Hausärzten auf dem Land. Hier ist die Gemeinde nach Ansicht von Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei) derzeit aber wieder ganz gut aufgestellt. Zwar hatte unlängst ein Arzt seine Praxis an der Hauptstraße aufgegeben. Doch dafür ist eine zweite Praxis auf der anderen Straßenseite nun wieder mit zwei Ärzten besetzt.

Schon seit Längerem gibt es in Grafrath aber Bestrebungen, ein Haus für Fachärzte zu errichten. Die Mediziner sollen dabei keine festen Praxen einrichten, sondern als Filialärzte an bestimmten Wochentagen in Grafrath praktizieren. Zuletzt wurde die Idee durch das fehlende Grundstück für ein solches Haus etwas ausgebremst. Doch laut Kennerknecht kommt nun wieder Bewegung in die Sache. Im Gespräch ist ein Areal im Bereich des Supermarktes, der derzeit an der Hauptstraße gebaut wird.

Auch hierbei könnte das Beratungsbüro der Gemeinde zur Seite stehen, wie Inhaber Adrian Dostal erklärte. Das Büro könnte der Kommune Gespräche mit Ärzten und möglichen Investoren abnehmen oder auch den Bau eines gemeindeeigenen Hauses in die Wege leiten.

Die Mitglieder im Sozialausschuss hörten sich die Vorstellung an. Ob sie das Angebot annehmen, wird erst in einer späteren Debatte entschieden.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt geht jetzt auf Nummer sicher
In einem Rewe-Supermarkt in Bayern kauft eine Frau Leberkäse zum Selbstaufbacken. Als ihr Sohn hinein beißt, macht er eine erschreckende Entdeckung.
Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt geht jetzt auf Nummer sicher
Letzte Chance für Flohkiste der Sport-Mamas
Als einziger Verein im Landkreis bietet der TSV Unterpfaffenhofen seinen Mitgliedern eine Kinderbetreuung an. Während die Eltern sporteln, wird der Nachwuchs in der so …
Letzte Chance für Flohkiste der Sport-Mamas
Bildungscampus Freiham: Jetzt beginnen die Anmeldungen
Die Bauarbeiten am neuen Bildungscampus in Freiham gehen in die finale Phase. Wenn alles läuft wie geplant, nehmen Gymnasium, Realschule, Grundschule und das …
Bildungscampus Freiham: Jetzt beginnen die Anmeldungen
Oberschweinbachs Rathaus-Chef will weitermachen
 Norbert Riepl, amtierender Bürgermeister von Oberschweinbach, wird sich im kommenden Jahr erneut zur Wahl stellen, und zwar auf der Liste der CSU/Dorfgemeinschaft. 
Oberschweinbachs Rathaus-Chef will weitermachen

Kommentare