+
Beispielfoto

Grafrath

Fachärztehaus rückt ein Stück näher

  • schließen

In die Ansiedlung eines Fachärztehauses in Grafrath kommt langsam wieder Bewegung. 

Grafrath – Im Sozialausschuss stellte sich nun ein Büro vor, das die Gemeinde bei dem Vorhaben beraten könnte. Ob die Hilfe in Anspruch genommen wird, steht aber noch nicht fest.

In erster Linie beschäftigt sich das Vilsbiburger Beratungsbüro Dostal & Partner mit dem Mangel von Hausärzten auf dem Land. Hier ist die Gemeinde nach Ansicht von Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei) derzeit aber wieder ganz gut aufgestellt. Zwar hatte unlängst ein Arzt seine Praxis an der Hauptstraße aufgegeben. Doch dafür ist eine zweite Praxis auf der anderen Straßenseite nun wieder mit zwei Ärzten besetzt.

Schon seit Längerem gibt es in Grafrath aber Bestrebungen, ein Haus für Fachärzte zu errichten. Die Mediziner sollen dabei keine festen Praxen einrichten, sondern als Filialärzte an bestimmten Wochentagen in Grafrath praktizieren. Zuletzt wurde die Idee durch das fehlende Grundstück für ein solches Haus etwas ausgebremst. Doch laut Kennerknecht kommt nun wieder Bewegung in die Sache. Im Gespräch ist ein Areal im Bereich des Supermarktes, der derzeit an der Hauptstraße gebaut wird.

Auch hierbei könnte das Beratungsbüro der Gemeinde zur Seite stehen, wie Inhaber Adrian Dostal erklärte. Das Büro könnte der Kommune Gespräche mit Ärzten und möglichen Investoren abnehmen oder auch den Bau eines gemeindeeigenen Hauses in die Wege leiten.

Die Mitglieder im Sozialausschuss hörten sich die Vorstellung an. Ob sie das Angebot annehmen, wird erst in einer späteren Debatte entschieden.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Zurück auf Anfang: Nach der Intervention des Oberbürgermeisters im Stadtrat stimmt der Planungsausschuss nun doch dafür, dass die Stadt an der Julie-Mayr-Straße auch …
Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Volkshochschule setzt auf Europa
Sprachen, Malen, Yoga – die typischen Kurse der Volkshochschule gibt es auch in Olching. Und doch ist die VHS hier etwas Besonderes. Im Rahmen des „Programms für …
Volkshochschule setzt auf Europa
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Auf die Frage: „Was will ich mal werden?“, haben in Germering jetzt 95 Firmen versucht eine Antwort zu finden. Dort fand jetzt die Berufsinformationsmesse statt
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Stadt übernimmt die München-Zulage
Die Mitarbeiter der Stadt können ab Januar mit mehr Geld rechnen. Ab dann gibt es für sie eine Ballungsraumzulage, die exakt der neuen München-Zulage entspricht.
Stadt übernimmt die München-Zulage

Kommentare