+
Glimpflich endete Malheur mit Anhänger. 

Bundesstraße bei Grafrath

Kleinlaster verliert Anhänger

Riesenglück hatten am späten Dienstagnachmittag die Insassen mehrerer Fahrzeuge, die auf der Bundesstraße 471 bei Grafrath in einen Unfall verwickelt waren. Ein Kleinlaster hatten seinen Anhänger verloren.

Grafrath - Ein Handwerker-Lkw aus Wörthsee hatte aus noch ungeklärter Ursache seinen Anhänger verloren. Der drehte sich in den Gegenverkehr und zwang einen Laster-Fahrer aus Solln zur Vollbremsung. Der Lenker eines folgenden Wohnmobils konnte gerade noch bremsen. 

Gröber verletzt wurde nach Polizeiangaben keiner der Beteiligten. Dafür hatte die Feuerwehr aus Grafrath gut zu tun, um kaputte Reifenteile und Ölspuren zu beseitigen. Die B471 war bis 18 Uhr gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Zurück auf Anfang: Nach der Intervention des Oberbürgermeisters im Stadtrat stimmt der Planungsausschuss nun doch dafür, dass die Stadt an der Julie-Mayr-Straße auch …
Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Volkshochschule setzt auf Europa
Sprachen, Malen, Yoga – die typischen Kurse der Volkshochschule gibt es auch in Olching. Und doch ist die VHS hier etwas Besonderes. Im Rahmen des „Programms für …
Volkshochschule setzt auf Europa
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Auf die Frage: „Was will ich mal werden?“, haben in Germering jetzt 95 Firmen versucht eine Antwort zu finden. Dort fand jetzt die Berufsinformationsmesse statt
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Stadt übernimmt die München-Zulage
Die Mitarbeiter der Stadt können ab Januar mit mehr Geld rechnen. Ab dann gibt es für sie eine Ballungsraumzulage, die exakt der neuen München-Zulage entspricht.
Stadt übernimmt die München-Zulage

Kommentare