Polizeibericht

Pedelecfahrerin am Kopf verletzt

  • schließen

Grafrath - Schwere Kopfverletzungen erlitt eine 75-jährige Pedelecfahrerin, die beim Überholen einer 13-jährigen Radlerin gestürzt war. Die alte Dame musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag um 14.20 Uhr auf Höhe der Abzweigung Landmanngassl in Grafrath. Die Frau stürzte, weil das Mädchen eine leichten Schwenker nach links machte, als die 75-jährige genau neben ihr war. Dabei kam auch die 13-Jährige zu Fall, allerdings ohne größeren Schaden.

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tankstellen-Pächter begleiten Entenfamilie über die B 2 zur Amper
Ungewohnte Gäste hatte eine Tankstelle an der Münchner Straße am Mittwochmorgen. Eine Entenfamilie watschelte über die Anlage. Die Pächter und ihr Team retteten 13 Küken …
Tankstellen-Pächter begleiten Entenfamilie über die B 2 zur Amper
Swinger-Club-Gast will nicht gehen - dann schreitet die Polizei
Einem Mann hat der Themenabend in einem Puchheimer Swingerclub offenbar so gut gefallen, dass er das Etablissement gar nicht mehr verlassen wollte.
Swinger-Club-Gast will nicht gehen - dann schreitet die Polizei
Olchinger Firmen sorgen für Rekord-Steuereinnahmen
Das Rathaus vermeldet einen Rekord bei den Gewerbesteuereinnahmen: Mit 10,9 Millionen Euro liegt der Betrag eine Million über dem kalkulierten Wert. Das ergab der …
Olchinger Firmen sorgen für Rekord-Steuereinnahmen
Großprojekte spiegeln sich im Etat
Das neue Baugebiet Haspelmoor-Ost, die Erweiterung der Kläranlage und der Mittagsbetreuung sowie das neue Kinderhaus: Die Gemeinde Hattenhofen packt große Projekte an.
Großprojekte spiegeln sich im Etat

Kommentare