Mega-Ankündigung! Champions-League-Finale im Free-TV - unter einer Bedingung

Mega-Ankündigung! Champions-League-Finale im Free-TV - unter einer Bedingung
Trinkwasser
+
Die Wassergebühr in Grafrath wird steigen.

Aus dem Gemeinderat

Wasser wird wohl teurer

  • Andreas Daschner
    vonAndreas Daschner
    schließen

Die Grafrather müssen sich mittelfristig wohl wieder auf eine Erhöhung des Wasserpreises gefasst machen.

Grafrath – Zwar arbeitete das Wasserwerk 2017 und 2018 in der Summe ziemlich genau kostendeckend. Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei) sieht aber tendenziell eine defizitäre Entwicklung, die bei der Gebührenkalkulation ausgeglichen werden müsse.

Aus den im Gemeinderat vorgelegten Jahresrechnungen geht 2017 ein Plus von knapp 47 500 Euro sowie 2018 ein Minus von gut 47 800 Euro hervor. Aufgrund anstehender Arbeiten gehe die Tendenz aber eher Richtung Defizit. Im Rahmen der anstehenden Maßnahmen müsse man schauen, dass die Wassergebühr nicht zu sehr steigt.

Aktuell beträgt der Wasserpreis 1,89 Euro pro Kubikmeter. Er wurde zum 1. Januar 2018 gesenkt, nachdem er zuvor wegen offenbar nicht richtig gebuchter Sanierungsarbeiten von 99 Cent auf 2,08 Euro deutlich angehoben werden musste.

Weitere Nachrichten aus der Gemeinde Grafrath finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eichenau: Budriohalle soll Versammlungsort werden
Die Budriohalle wird bis jetzt nur von Sportlern genutzt. Jetzt soll sie zur Versammlungsstätte umgewidmet werden, für Veranstaltungen mit größerem Publikum.
Eichenau: Budriohalle soll Versammlungsort werden
Ticker zum Coronavirus: Fünf infizierte Reiserückkehrer
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Ticker zum Coronavirus: Fünf infizierte Reiserückkehrer
Vermisstensuche bei Alling: Beamte finden toten Mann
Von einem 79-jährigen Gautinger fehlt seit Dienstagvormittag jede Spur. Die Polizei sucht den Vermissten. Jetzt wurde bei Alling sein Auto gefunden.
Vermisstensuche bei Alling: Beamte finden toten Mann
Kottgeisering: Storchen-Trio bereitet sich auf Abflug vor
Wer die drei Störche, die in Kottgeisering als einzige im Landkreis auf die Welt gekommen sind, noch sehen will, muss sich beeilen. Bald fliegen sie in den Süden.
Kottgeisering: Storchen-Trio bereitet sich auf Abflug vor

Kommentare