+
Radfahrerin auf neuem Fahrradstreifen in Andechs.

Schutzstreifen

Grafrath will Markierung für Radler

  • schließen

Schutzstreifen entlang der Hauptstraße sollen mehr Sicherheit für Radfahrer bringen. Das Thema steht in Grafrath bereits seit geraumer Zeit im Raum. Nun beschloss der Gemeinderat Nägel mit Köpfen zu machen und an den Landkreis heranzutreten.

Grafrath –  Von Mauern kommend soll demnach der Streifen auf der linken Straßenseite angebracht werden. Ab der Ortsmitte in Richtung Bahnhof soll dann die Straßenseite gewechselt werden. „Jetzt müssen wir mal abwarten, was der Landkreis dazu sagt“, erklärte Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei). Positive Signale von der Kreisbehörde gab es bereits zuvor.

Etwas leichter dürfte ein weiterer Schutzstreifen zu verwirklichen sein: Denn auf der Graf-Rasso-Straße soll ein solcher eingezeichnet werden. Bei dieser handelt es sich um eine Ortsstraße, sodass die Gemeinde dort das Sagen hat. Mit der Markierung soll der Verkehr in der Straße weiter beruhigt werden. Um die Graf-Rasso-Straße hatte es lange Streitereien zwischen Anwohnern, Gemeinde und Verkehrsbehörde gegeben, Erst durch einen Gerichtsbeschluss konnte dort aus Lärmgründen Tempo 30 eingeführt werden.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Hilfeschrei des Waldes
Die Stürme des Februars haben ihre Spuren in den Wäldern des Landkreises hinterlassen.
Ein Hilfeschrei des Waldes
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Das Coronavirus hat gravierende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung
Der Amperverband berichtet, dass die Abwasserreinigung sicher gestellt ist. Der Verband richtet aber einen dringenden Appell an die Bevölkerung.
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung

Kommentare