Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval

Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval
+
Mit diesem Rodel waren die Mädchen unterwegs. 

Mit der Schwester unterwegs

Sechsjährige rast mit Rodel gegen Baum: Schwer verletzt

  • schließen

Ein Mädchen (6) war gemeinsam mit seiner Schwester beim Rodeln an einem Schlittenhang in Grafrath. Die beiden rasten gegen einen Baum, die Jüngere wurde schwer verletzt. 

Grafrath - Ein Winterausflug zweier Schwestern hat am Sonntagnachmittag in Grafrath ein tragisches Ende genommen. Die beiden Mädchen, sechs und zehn Jahre alt, rodelten am Schlittenberg unterhalb der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zwischen Hauptstraße und Amper. 

Die beiden Kinder saßen in einem Plastikbob und fuhren den Hang hinab, als sie offenbar die Kontrolle über das Gefährt verloren. Der Schlitten raste gegen einen Baum am Fußweg vor der Amper. Das sechsjährige Mädchen prallte mit dem Kopf gegen den Stamm und wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog sie in eine Münchner Klinik. Ihre Schwester erlitt leichte Verletzungen. Über die genauen Hintergründe ist der Polizei noch nichts bekannt. 

Schockiert von dem Vorfall zeigt sich auch der Grafrather Bürgermeister Markus Kennerknecht. „Ich bin sehr betroffen“, sagte er auf Tagblatt-Nachfrage. Dort sei noch nie etwas passiert, der Hügel sei zudem nicht übermäßig steil und ihm seien zumindest keine konkreten Gefahrenstellen bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Irrer Vorfall: Beifahrer steigt aus BMW aus  und schlägt auf Auto dahinter ein
Ein ziemlich seltsamer Vorfall hat sich in Maisach ereignete. Ein BMW hat in einer Straße einen Opel, der dahinter fuhr, ausgebremst. Anschließend wurde es richtig wild. 
Irrer Vorfall: Beifahrer steigt aus BMW aus  und schlägt auf Auto dahinter ein
Harthaus: Der lange Weg vom Trampelpfad zur Treppe
Das jahrelange Warten hat ein Ende. Noch in diesem Jahr wird der Trampelpfad, der vom nördlichen P&R-Platz des Bahnhofs Harthaus zum Bahnsteig führt, durch eine Treppe …
Harthaus: Der lange Weg vom Trampelpfad zur Treppe
Volksverhetzung und Holocaustleugnung: FDP-Poltiker mit Skandal-Post - Partei entsetzt
Die FDP im Landkreis geht auf Distanz zum Brucker Stadtrat Herwig Bahner. Nach einem rechtsextremen Facebookpost verlangen Politiker von ihm eine „öffentliche Erklärung …
Volksverhetzung und Holocaustleugnung: FDP-Poltiker mit Skandal-Post - Partei entsetzt
Darum werden hier Bäume gefällt
Wer von Eichenau nach Emmering fährt, kann es nicht übersehen: Entlang des stillgelegten Bahndamms aus der Hitler-Zeit werden großflächig Bäume gefällt. Warum war …
Darum werden hier Bäume gefällt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion