Grafrath

Rennradler  verunglückt

Grafrath  - Mehrere Knochenbrüchen erlitt ein 60-jähriger Rennradler bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 15.45 Uhr ereignet hat.

Der Mann war auf der Kreisstraße von Kottgeisering in Richtung Grafrath unterwegs, als von hinten eine 18-jährige Fahranfängerin mit einem Mercedes SUV herankam.

Im Bereich der Villenstraße wollte der Radfahrer nach links abbiegen. Er zeigte dies laut Zeugenaussagen deutlich an. Die Autofahrerin übersah nahm dies offensichtlich nicht zur Kenntnis und setzte genau in diesem Moment zu Überholen an. Der Radler krachte gegen die Beifahrerseite des Mercedes. Ein Fahrradhelm verhinderte wohl Schlimmeres.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Michael Alfertshofer ist vermutlich Bayerns jüngster Marathonläufer. Geplant hatte er das nicht. Der 14-Jährige aus Landsberied ist beim München Marathon falsch …
So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Richtig essen will gelernt sein
Das leibliche Wohl der eigenen Kinder ist jedem Elternteil wohl das Wichtigste. Dennoch stiften Berichte zur richtigen Ernährung von Kindern oft Verwirrung bei den …
Richtig essen will gelernt sein
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Putzfrau findet Leiche. Leiche verschwindet, Putzfrau geht auf Mörderjagd – sehr zum Leidwesen des Kommissars. Wer das für das Rezept zu einer gelungenen Krimikomödie …
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten
Es gibt eine neue Attraktion am Jexhof: einen tastbaren Grundriss des alten Wohnhauses. Damit können sich Sehende, Sehbehinderte und Blinde einen Überblick über die …
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten

Kommentare