Grafrath

Rennradler  verunglückt

Grafrath  - Mehrere Knochenbrüchen erlitt ein 60-jähriger Rennradler bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 15.45 Uhr ereignet hat.

Der Mann war auf der Kreisstraße von Kottgeisering in Richtung Grafrath unterwegs, als von hinten eine 18-jährige Fahranfängerin mit einem Mercedes SUV herankam.

Im Bereich der Villenstraße wollte der Radfahrer nach links abbiegen. Er zeigte dies laut Zeugenaussagen deutlich an. Die Autofahrerin übersah nahm dies offensichtlich nicht zur Kenntnis und setzte genau in diesem Moment zu Überholen an. Der Radler krachte gegen die Beifahrerseite des Mercedes. Ein Fahrradhelm verhinderte wohl Schlimmeres.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Faschingskonzert im Saloon sorgt für Riesengaudi
Mozart, Jacques Offenbach und Udo Jürgens zusammen in einem Konzert – kann das gut gehen? Es kann! Ohne eine derart knallbunte Musik-Mixtur wären die Faschingskonzerte …
Faschingskonzert im Saloon sorgt für Riesengaudi
Hotel Post: Naturschützer gegen Baupläne
Auf dem Areal beim Hotel Post soll gebaut werden. Ludwig Weiß plant auf seinem Grund neue Wohn- und Geschäftsgebäude samt Tiefgarage. An einer vorgesehenen Zufahrt …
Hotel Post: Naturschützer gegen Baupläne
Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe
Sie wollten ursprünglich nur einen Kredit aufnehmen und eine neue Wohnung kaufen - doch eine Familie aus Fürstenfeldbruck erwartete stattdessen ein wahrer Albtraum.
Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe
Pannenauto Grund für Unfall und Stau
Kleine Ursache, große Wirkung: So lässt sich ein Unfall am Dienstagabend gegen 17 Uhr auf der B 2 am Münchner Berg zusammenfassen.
Pannenauto Grund für Unfall und Stau

Kommentare