Das Foto zeigt (v.l.) Jakob Opperer (Präsident Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft), Stephan Kreuzer, Milchkönigin Susanne Polz, Ministerialdirektor Clemens Neumann, Thomas Schön, DLG-Vizepräsident Ulrich Westrup und Hubert Bittlmayer. tb-foto

Wettbewerb

Grafrather Melk-Meister

Grafrath – Bayern hat das Triple geschafft – allerdings nicht auf dem Fußballplatz, sondern auf dem Melkschemel.

In allen drei Kategorien des 34. Bundeswettbewerbs in Achselschwang (Kreis Landsberg) haben sich die Kandidaten aus dem Freistaat durchgesetzt. „Wir sind stolz auf ihre großartige Leistung, die das Wissen und Können unserer Landwirte unter Beweis gestellt hat“, sagte Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer.

Durchgesetzt haben sich Stephan Kreuzer aus Windach am „Melkkarussell“ und Thomas Schön aus Stoffen (Kreis Landsberg) am „Fischgräten-Melkstand“. In der Mannschaftswertung landete das Bayernteam mit Stephan Kreuzer, Thomas Schön und Andreas Hackl aus Grafrath ebenfalls auf Platz eins. tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Die erste Gesundheitsmesse in der Stadthalle ist rundum gelungen. Sie zeigte unter anderem auf, wie man fit bleibt und wo es Hilfe gibt.
Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Haben die kleinen Läden vor dem Alois-Harbeck-Platz eine Zukunft? Diese Frage sorgte jetzt im Planungsausschuss des Stadtrats für Diskussionen.
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Ob Opas alte Plattensammlung oder Omas feines Teeservice – alles muss raus. Das war auch das Motto auf dem diesjährig zweiten Flohmarkt auf dem Volksfestplatz.
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben
Unbekannte Schmierer und Graffiti-Sprayer haben am Wochenende das Freizeitgelände an der Wildmoosstraße in Gröbenzell heimgesucht.
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben

Kommentare