Entlang der B471 und innerorts

Kranke Bäume und Hecken müssen weg

Grafrath - Das Bauamt Freising schneidet Bäume sowie Hecken zurück und fällt auch: an der B471 am südlichen Ortsausgang und innerorts. Daher ist die Straße halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Gegen Ende der Arbeiten ist außerdem eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig.

Westlich der B471 werden kranke und beschädigte Bäume entnommen, damit sich gesunde Pflanzen besser entwickeln können. Nördlich der Rassokirche werden zusätzlich straßennahe Gehölzflächen ausgelichtet. Wegen der Verkehrssicherheit müssen östlich der B471 sowohl innerorts als auch entlang des Radwegs eine Vielzahl der Pappeln gefällt werden.

Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit der Unteren Naturschutzbehörde Fürstenfeldbruck abgestimmt. Für die Fällungen sind Nachpflanzungen innerorts entlang der B471 vorgesehen. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst gering zu halten, sind die Arbeiten auf den Zeitraum zwischen 9 und 15 Uhr beschränkt. Wann genau die Arbeiten beginnen, ist wegen der Witterung noch nicht klar. Bis Ende Februar soll alles fertig sein. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden aber schon jetzt um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die Beeinträchtigungen gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lokale Themen beim Geltendorfer Faschingszug
Von der Vogelgrippe bis zum VW-Skandal, vom Feuerwehrhaus bis zur Vereins-Rettung reichten die Themen, die beim Geltendorfer Faschingsumzug närrisch aufs Korn genommen …
Lokale Themen beim Geltendorfer Faschingszug
Globaler Gernlindner Gaudiwurm
Bundes- und Weltpolitik war beim Gernlindner Faschingszug sichtbarer als Lokalpolitik. Kein Wunder, hatte doch die globale Lage die deutlichsten Auswirkungen auf den …
Globaler Gernlindner Gaudiwurm
Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
1200 Karten gab’s für den legendären Sportlerball des FC Emmering. Die Stimmung in der frisch sanierten Amperhalle war so gut wie immer - trotz einiger Einschränkungen
Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
Crash an der Autobahn-Abfahrt
Ein Grieche (38) hat am Freitag um 20.45 Uhr an der Autobahnabfahrt der A 99 bei Germering-Süd mit seinem VW-Kleintransporter den Golf eines 54-Jährigen gerammt. Der …
Crash an der Autobahn-Abfahrt

Kommentare