Entlang der B471 und innerorts

Kranke Bäume und Hecken müssen weg

Grafrath - Das Bauamt Freising schneidet Bäume sowie Hecken zurück und fällt auch: an der B471 am südlichen Ortsausgang und innerorts. Daher ist die Straße halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Gegen Ende der Arbeiten ist außerdem eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig.

Westlich der B471 werden kranke und beschädigte Bäume entnommen, damit sich gesunde Pflanzen besser entwickeln können. Nördlich der Rassokirche werden zusätzlich straßennahe Gehölzflächen ausgelichtet. Wegen der Verkehrssicherheit müssen östlich der B471 sowohl innerorts als auch entlang des Radwegs eine Vielzahl der Pappeln gefällt werden.

Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit der Unteren Naturschutzbehörde Fürstenfeldbruck abgestimmt. Für die Fällungen sind Nachpflanzungen innerorts entlang der B471 vorgesehen. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst gering zu halten, sind die Arbeiten auf den Zeitraum zwischen 9 und 15 Uhr beschränkt. Wann genau die Arbeiten beginnen, ist wegen der Witterung noch nicht klar. Bis Ende Februar soll alles fertig sein. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden aber schon jetzt um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die Beeinträchtigungen gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler als Vers-Sager – nicht als Versager
Im Carl-Spitzweg-Gymnasium ist der erste Poetry-Slam über die Bühne gegangen. Neun Schüler tragen selbst geschriebene Gedichte vor. Die Texte sind witzig, feinfühlig, …
Schüler als Vers-Sager – nicht als Versager
Negativzinsen für Kommunen
Dass die Sparkasse unter der Niedrigzinspolitik leidet, ist bekannt. Jetzt drohen deshalb Gemeinden, die ihr Geld anlegen, Negativzinsen. Privatkunden müssen nicht …
Negativzinsen für Kommunen
Feuerwehr präsentiert Neubau-Vorschlag
Die Mitglieder haben klare Vorstellungen von ihrem neuen Feuerwehrhaus. In einem Arbeitskreis haben fünf Aktive, wie es vom Ausschuss für Verkehr, Gewerbe und …
Feuerwehr präsentiert Neubau-Vorschlag
Haushalt mit Bürgermeister-Stimme abgelehnt
Eklat im Gröbenzeller Gemeinderat: Eigentlich sollte der Haushalt beschlossen werden, doch Bürgermeister Martin Schäfer hat ihn abgelehnt – wegen des Bauvorhabens am …
Haushalt mit Bürgermeister-Stimme abgelehnt

Kommentare