Entlang der B471 und innerorts

Kranke Bäume und Hecken müssen weg

Grafrath - Das Bauamt Freising schneidet Bäume sowie Hecken zurück und fällt auch: an der B471 am südlichen Ortsausgang und innerorts. Daher ist die Straße halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Gegen Ende der Arbeiten ist außerdem eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig.

Westlich der B471 werden kranke und beschädigte Bäume entnommen, damit sich gesunde Pflanzen besser entwickeln können. Nördlich der Rassokirche werden zusätzlich straßennahe Gehölzflächen ausgelichtet. Wegen der Verkehrssicherheit müssen östlich der B471 sowohl innerorts als auch entlang des Radwegs eine Vielzahl der Pappeln gefällt werden.

Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit der Unteren Naturschutzbehörde Fürstenfeldbruck abgestimmt. Für die Fällungen sind Nachpflanzungen innerorts entlang der B471 vorgesehen. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst gering zu halten, sind die Arbeiten auf den Zeitraum zwischen 9 und 15 Uhr beschränkt. Wann genau die Arbeiten beginnen, ist wegen der Witterung noch nicht klar. Bis Ende Februar soll alles fertig sein. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden aber schon jetzt um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die Beeinträchtigungen gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Für Paul Hellmeier liegt es ein Stück weiter unten – der 56-Jährige ist Hufschmied, und ein sehr …
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen
Premiere in Gröbenzell: Erstmals finden dort Büchertage statt. Vom 23. bis 25. November dreht sich alles rund um die Lektüre. Von Lesungen über einen Book-Slam bis hin …
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen
Damit haben Kinder früher gespielt
Elektrobaukästen aus dem Jahr 1937, Schuco-Blechautos der 1940er-Jahre, eine 1915 handgesägte Puppenstube und eine „echte Dampfeisenbahn“ aus dem Jahr 1910: Das alles …
Damit haben Kinder früher gespielt
Nach Horror-Unfall: Bauamt entschärft B 2-Auffahrt
Nach dem schrecklichen Unfall auf der B 2 nahe der Anschlussstelle Germering, bei dem im März eine Dreijährige starb, hat das Freisinger Straßenbauamt die Gefahrenstelle …
Nach Horror-Unfall: Bauamt entschärft B 2-Auffahrt

Kommentare