AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen
Beispielfoto: dpa

In Graßlfing: Juck-Alarm in der Grundschule

Graßlfing - Gleich fünf Schüler der Grundschule Graßlfing haben sich während des Werkunterrichts am Freitag Mittag über einen plötzlichen, juckenden Hautausschlag beklagt.

Sie arbeiteten gerade mit Blechen, als den Zehnjährigen die komischen Veränderungen an ihrer Haut auffielen.

Die Lehrerin der insgesamt zwölf Schüler fackelte nicht lange und betätigte den Notruf. Weil vermutet wurde, dass der Grund für den Ausschlag ein austretender Gefahrenstoff sein könnte, rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an.

Die Feuerwehr Geiselbullach, die im Landkreis die Gefahrguteinheit stellt, nahm sofort verschiedene Messungen in dem Klassenraum vor. Es konnten jedoch keinerlei Anzeichen für einen gefährlichen Stoff gefunden werden. Daraufhin brachen die ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Fürstenfeldbruck (Atemschutz), Gröbenzell (Messeinheit), Olching (Strahlenschutz) und Unterpfaffenhofen (Dekontaminationseinheit) die Einsatzfahrt ab.

Die betroffenen Kinder wurden währenddessen vom Rettungsdienst vor Ort untersucht. Sie konnten anschließend von ihren Eltern abgeholt werden.

Eine weitere ärztliche Behandlung ist bei keinem der Kinder nötig. Als Grund für das Jucken wird vermutet, dass sich die Buben und Mädchen mit einer Krankheit angesteckt haben, die sich mit den Symptomen deckt.

Besorgte Eltern vor Ort konnten vom Rettungsdienst und der Feuerwehr Geiselbullach informiert werden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte insgesamt etwa eine Stunde. Durch die Vielzahl an Einsatzwagen kam es in der Schulstraße zeitweise zu Behinderungen. vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung von Rechtsexperten: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken
Diese Zahlen sind alarmierend: 216 000 Katholiken sind im vergangenen Jahr in Deutschland aus der Kirche ausgetreten, knapp 29 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Diese …
Warnung von Rechtsexperten: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken
Schwarzfahrerin greift Kontrolleure an - sie war vollkommen verzweifelt
Weil sie schnell zu ihrer Tochter wollte, ist eine Frau aus Olching schwarz gefahren - und erwischt worden. Die Kontrolleure brachten die Frau zum Ausrasten. Jetzt stand …
Schwarzfahrerin greift Kontrolleure an - sie war vollkommen verzweifelt
Erster Prozesstag: Falscher Arzt rät Mädchen zu lebensgefährlichen Stromschlägen - neue Details
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Erster Prozesstag: Falscher Arzt rät Mädchen zu lebensgefährlichen Stromschlägen - neue Details
Fursty-Nachnutzung: Bürgermeister erteilen der Stadt Bruck eine klare Absage
Eine Arbeitsgemeinschaft ist ihnen zu wenig schlagkräftig: Die drei Fursty-Anrainer-Bürgermeister aus Maisach, Olching und Emmering wollen mit der Stadt Fürstenfeldbruck …
Fursty-Nachnutzung: Bürgermeister erteilen der Stadt Bruck eine klare Absage

Kommentare