Andernorts sind Bauarbeiten notwendiger

Griesstraße: Sanierung verschoben

Alling – Gnadenfrist für die Anwohner der nördlichen Griesstraße: Der Gemeinderat hat die bereits beschlossene Sanierung dieses Teils der Griesstraße vorerst verschoben.

Vorgezogen werden im mehrjährigen Sanierungsprogramm stattdessen die Hirten- und die Kreuzstraße im Süden des Ortes. In diesen beiden Straßen ist die Fahrbahn nach Ansicht von Verwaltung und Gemeinderat jeweils in noch schlechterem Zustand als in der Griesstraße. Außerdem häuften sich hier auch die Wasserrohrbrüche.

Das Jahr 2016 soll zunächst für Voruntersuchungen und Planungen genutzt werden. Die nördliche Griesstraße, die Straße „Am Bach“ und die Puchheimer Straße rücken in der Prioritätenliste zunächst an die zweite Stelle.

Die Kosten für Straßen- und Leitungssanierungen werden bis heute zu einem großen Teil auf die Grundeigentümer umgelegt. Dies hatte im vorderen Teil der Griesstraße für erheblichen Unmut gesorgt. Die Gemeinde ist allerdings auch verpflichtet, ihre Straßenentwässerung heutigen Anforderungen anzupassen.

von Olf Paschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Die Luftwärmepumpe, mit der der Kinderhausanbau in Schöngeising beheizt werden soll, hat besorgte Nachbarn auf den Plan gerufen. Sie fürchten Lärmemissionen. Dem Gerät …
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Gute Nachrichten für Kurzentschlossene: Es gibt noch einige Restkarten fürs Starkstrom-Festival in Schöngeising.
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
Ein bislang unbekannter Täter hat auf dem Parkplatz des Eichenauer Aldi einen Dacia beschädigt. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, flüchtete er. 
Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
Der Oberbürgermeister ist gewählt. Nun muss der Stadtrat den neuen Vize-Bürgermeister bestimmen. Im Gespräch ist derzeit auch der langjährige Stadtrat und Kulturreferent …
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden

Kommentare