Über Lesestoff freuen sich die Schüler und Karin Meier.

Gröbenbachschule bekommt Bücherei

Gröbenzell - Weil Leselust und -fertigkeit bei Kindern abnehmen, haben Eltern und Lehrer eine Schülerbücherei initiiert.

Ob Pippi Langstrumpf, TKKG-Krimis oder Harry Potter, für jeden Geschmack steht etwas in den Regalen der Bibliothek in der Gröbenbachschule. Und wer ein Referat vorbereiten muss, findet auch Sachbücher. Die Mischung an Literatur haben Eltern durch ihre Buchspenden möglich gemacht. Diese werden durch Neuanschaffungen ergänzt.

„Lesen muss man nicht nur in der Schule, es bereitet auch auf das Leben vor“, sagt Schulleiterin Karin Meier. Vor allem wolle sie Schüler, die daheim nicht genügend Lesestoff finden, durch die Bibliothek unterstützen. Im Rahmen des Unterrichts sollen die Klassen das Sortiment erkunden. Auf Sitzkissen und Sofas können sie gemütlich schmökern. Wer ein bestimmtes Buch sucht, findet Hilfe bei den Lotsen. Diesen Schülern haben die ehrenamtlichen Betreuer der Bücherei beigebracht, wo welche Bücher stehen. (kes)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe

Kommentare