+
So sieht der Mercedes nach dem Unfall aus: Der Spiegel ist ab und die linke Fahrzeugseite ist komplett zerkratzt.

Auto rollte los

Unfall in der Garage: Frau eingeklemmt

Gröbenzell - Sie wollte aus ihrem Wagen aussteigen, als der losrollte und in die offene Garage einfuhr. Jetzt liegt die Frau im Krankenhaus.

Eine 72-jährige Frau aus Gröbenzell hatte am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr ihr Auto vor der heimischen Garage abgestellt. Das Tor war offen und die Seniorin wollte aus ihrem Mercedes A-Klasse mit Automatik-Antrieb aussteigen. Doch die 72-Järhige vergaß, den Hebel auf "P" (Parkmodus) zu stellen und ließ außerdem den Motor laufen.

Wie viele Automatik-Autos fuhr der Mercedes langsam an, als die Frau von der Bremse stieg. Der Wagen rollte also auf die offene Garage zu, während die Seniorin bereits die Autotür geöffnet hatte und das linke Bein nach draußen gestreckt hatte. Die Gröbenzellerin schaffte es nicht mehr rechtzeitig aus ihrem Wagen auszusteigen beziehungsweise wieder komplett einzusteigen.

Beim Einfahren in die Garage schrappte ihr Wagen an der linken Wand entlang und drückte die offene Autotür zu, sodass das Bein der Seniorin heftig eingeklemmt wurde.

12 Einsatzkräfte der Feuerwehr Gröbenzell mussten anrücken, um die Frau aus ihrer schmerzhaften Lage zu befreien. "Die Kollegen sind bei der Rettung mit Druckluftkissen vorgegangen", erklärt Karlheinz Pangerl von der Gröbenzeller Polizei. Erst nach 20 Minuten gelang es den Feuerwehrleuten und einem Notarzt die eingeklemmte Seniorin aus dem Wagen zu holen. Laut Polizei ist die Frau mittelschwer verletzt und musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. "Ihr Bein hat sehr stark geblutet", weiß Pangerl. "Leider kommt es oft vor, dass vor allem ältere Leute Schwierigkeiten mit ihren Automatik-Auto haben", so der Inspektionsleiter.    

Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

can

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst
Germering – Die Autobahndirektion Südbayern führt in den kommenden Wochen zwischen Oberpfaffenhofen und Germering umfangreiche Baumfällarbeiten für den sechsstreifigen …
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst

Kommentare