+
Beispielfoto

Problem vor allem in der Rathausstraße

Ärger über Parkplatz-Mangel in Gröbenzeller Ortsmitte

 Wer im Ortskern von Gröbenzell einen Parkplatz sucht, muss derzeit Geduld mitbringen. Besonders in der Rathausstraße sind die Möglichkeiten rar geworden. 

Gröbenzell –Ursache hierfür sind diverse Bauarbeiten, wie im jüngsten Gemeinderat ausführlich dargelegt wurde.

Das Rathaus wird demnächst abgerissen, weshalb die Parkplätze daneben nicht genutzt werden können. Der Boden der Tiefgarage unter dem Sozialzentrum wird saniert, die Garage ist seit knapp drei Wochen gesperrt. Die Baufahrzeuge blockieren wiederum den Parkplatz hinter dem Polizeigebäude.

Einige Bürger verstehen nicht, weshalb die Sanierung in den Wintermonaten vonstattengehen muss, wo die meisten Menschen mit dem Auto fahren, wie CSU-Fraktionsvorsitzende Brigitte Böttger in der Sitzung darlegte. Sie hätten entsprechende Anfragen erreicht und wolle diese nun an Bürgermeister Martin Schäfer (UWG) weitergeben. So mancher Bürger spreche sogar von einem Schildbürgerstreich, sagte Böttger.

Der scheidende Bauamtsleiter Günter Pauly konnte allerdings erklären, weshalb der Zeitpunkt alternativlos war. Firmen, die Betonsanierungen durchführen, sind rar, erläuterte er. Im Sommer seien die Firmen fast nicht zu bekommen, und die Preise wesentlich höher. Daher habe die Gemeinde die Arbeiten bewusst für den Winter ausgeschrieben, was der Gemeinde viel Geld spare.

Allerdings: Zwei zusätzliche Parkplätze könnten in Zukunft im Ortszentrum zur Verfügung stehen. Denn wie Thomas Eichler (CSU) festgestellt hat, sind in der Kirchenstraße vier Parkplätze für Taxis reserviert – besetzt sind davon aber in der Regel allenfalls zwei. Der Bürgermeister versprach zu prüfen, ob alle vier auch weiterhin reserviert werden sollen.  sus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Sabotage: Vogelpark Olching öffnet wieder
Die größte Taube der Welt, Seeschwalben vom anderen Ende der Erde und ein fast 80-jähriger Kondor: Der Olchinger Vogelpark wartet heuer mit einigen Superlativen auf. In …
Trotz Sabotage: Vogelpark Olching öffnet wieder
Projekt für mehr Artenvielfalt: Adelshofen will aufblühen
Artenvielfalt durch mehr einheimische Pflanzen – das ist das Ziel des Projekts „Brucker Land blüht auf“. 
Projekt für mehr Artenvielfalt: Adelshofen will aufblühen
Schutz vor benachbartem Schäferhund: Anwohner wollen hohen Zaun errichten
Um Kinder vor einem benachbarten Schäferhund zu schützen, wollten Anwohner im neuen Baugebiet „Lichtenberg“ einen hohen Zaun errichten. 
Schutz vor benachbartem Schäferhund: Anwohner wollen hohen Zaun errichten
In Oberschweinbach: Bauwagen wird zum Jugendtreff
Die Wartezeit hat ein Ende, die Jugendlichen fiebern dem Starttermin entgegen: Die Gemeinde hat für sie einen neuwertigen Bauwagen erworben und aufgestellt. Das soll der …
In Oberschweinbach: Bauwagen wird zum Jugendtreff

Kommentare