+
In Gröbenzell wurde eine junge Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs.

Sie konnte erst nach Stunden fliehen

Junge Frau innerhalb der Familie massiv sexuell missbraucht - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Eine junge Frau wurde am Sonntag Opfer eines massiven sexuellen Übergriffs - und das innerhalb der eigenen Familie. Anschließend flüchtete sie. Die Polizei sucht einen wichtigen Zeugen.

Gröbenzell - Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord berichtet: Am vergangenen Sonntagnachmittag kam es in Gröbenzell zu einem massiven innerfamiliären sexuellem Übergriff in einem Mehrfamilienhaus. Das Opfer, eine junge Frau konnte anschließend gegen 20 Uhr zu Fuß flüchten und hilfesuchend einen Pkw-Fahrer auf sich aufmerksam machen. Ein ca. 30- bis 40-jähriger Mann mit italienischem Akzent hielt an und fuhr die Geschädigte in einem dunkelfarbigen Kleinwagen von Gröbenzell nach Puchheim.

Gröbenzell/Bayern: Frau in Familie sexuell missbraucht - wichtiger Zeuge gesucht

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat noch in der gleichen Nacht, nach Anzeigeerstattung der Geschädigten, die Ermittlungen aufgenommen und den tatverdächtigen Mann festgenommen. Gegen den 32-Jährigen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II Untersuchungshaft angeordnet.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet den oben beschriebenen Helfer, sich unter der Telefonnummer 08141-612-0 zu melden. Er ist wichtiger Zeuge im Rahmen der laufenden Ermittlungen.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen 58 Jahren alten Polizisten und Feuerwehrmann aus Tutzing sind offenbar umfangreicher als bisher bekannt. „Er ist kooperativ und weiß, dass ihn eine Strafe erwartet“, sagt sein Anwalt.

Vor sechs Jahren erlebte eine junge Münchnerin am Maximiliansplatz ein dramatisches Erlebnis. Nun gibt es den nächsten Schock: Es scheint, als bleibe das Gewaltverbrechen ungesühnt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht ihr Schild
Ein an der Wilhelm-Busch-Straße in Fürstenfeldbruck angebrachtes Hinweisschild zur Polizeiinspektion ist von Jugendlichen gestohlen worden.
Polizei sucht ihr Schild
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Auf den Tag genau 40 Jahre, nachdem er ins Kloster eingetreten war, zelebrierte Wolfgang Öxler eine Feier, die in dieser Form in St. Ottilien einmalig bleiben dürfte. In …
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Freundschafts-Radler kommen heim
Das muss wahre Freundschaft sein: 1500 Kilometer durch Europa radelten zehn Mammendorfer und drei Franzosen aus der Partnerstadt Brem-sur-mer. Die Tour endete nach 14 …
Freundschafts-Radler kommen heim
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter
Ein älterer Herr hat in seiner Wohnung in Fürstenfeldbruck das Essen auf dem Herd vergessen. Nachbarn traten die Wohnungstür des Mannes ein und holten ihn aus dem Rauch.
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion