Ohne Papiere und Zulassung

Betrunken hinterm Steuer

Gröbenzell – Betrunken hinterm Steuer war ein 49-jähriger Münchner am Montagnachmittag in Gröbenzell unterwegs. Zudem war sein Auto weder zugelassen noch versichert.

Ein Zeuge hatte beobachtet, dass der Mann gegen 17.06 in ein rotes Audi-Cabrio auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Danziger Straße stieg. Der Mann roch stark nach Alkohol. Er habe auch Bier getrunken. Anschließend sei er in Richtung Industriestraße gefahren. Kurz danach kam er wieder zum Parkplatz zurück.

Eine Streife fand den Audi dort, allerdings ohne den Fahrer. Dessen betrunkenen Beifahrerin, eine 25-jährige Münchnerin, saß aber im Auto. Die Beamten stellten fest, dass der Audi weder zugelassen noch versichert ist. An dem Wagen war ein Schild von einem anderen zugelassenen Pkw angebracht. Zudem hatte der 49-Jährige keinen Führerschein, wie sich später herausstellte. Hinweise zum Sachverhalt unter Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare