+
Schlechte Tarnung: Betrunkener fuhr mit Blaulicht

Gröbenzell

Betrunken und im Pyjama hinterm Steuer

Gröbenzell - Ein kurioser Fall beschäftigte die Gröbenzeller Beamten in der Nacht auf Donnerstag. Eine 50-Jährige war mit ihrem Fiat Panda auf der Olchinger Straße in Höhe der Bussardstraße von der Fahrbahn abgekommen.

 Sie fuhr ungebremst über die Grüninsel, rammte ein dort geparktes Auto, das dadurch auf zwei andere Fahrzeuge geschoben wurde.

Als die Polizisten die Tür öffneten, sahen sie, dass sie im Schlafanzug war und Bettzeug dabei hatte. Sie war kaum ansprechbar und hatte getrunken. Die Frau kam mit inneren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fiat Panda wurde sichergestellt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden
Regensburg - Von der Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck fehlt bislang jede Spur. Sie wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im …
Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden
Günzlhofener rebellieren gegen Straßenausbau
Um die Bachstraße im Oberschweinbacher Ortsteil Günzlhofen, die eigentlich nur ein Kiesweg ist, wird gestritten. Grund sind die extrem gestiegenen Kosten für den …
Günzlhofener rebellieren gegen Straßenausbau
Maisacher kämpfen für Allee
Rund 70 Maisacher haben in der Bürgerversammlung gefordert, dass die Allee an der Straße nach Überacker erhalten bleiben soll. Dafür müsse der Gemeinderat alle rechtlich …
Maisacher kämpfen für Allee
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Die Arbeiten zum Ausbau der A 96 von vier auf sechs Spuren stehen in den Startlöchern. Die Großbaustelle soll dreieinhalb Jahre dauern. Der komplette Verkehr wird auf …
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare