Münchner Promi-Künstler verstorben

Münchner Promi-Künstler verstorben
+
Beispielfoto

In Gröbenzell

Frau kracht mit ihrem Auto frontal gegen Postfiliale

Eine 73-Jährige ist am Montag mit ihrem Audi um 12.30 Uhr beim Parken frontal gegen die Wand der Postfiliale an der Ährenfeldstraße geprallt. 

Gröbenzell Dabei überfuhr sie auch ein Verkehrszeichen. Die Gröbenzellerin wurde leicht verletzt. An der Hauswand entstand kein größerer Schaden, da nur der Putz von der Wand abgeplatzt ist, berichtet die Polizei. Der Audi musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 12 000 Euro geschätzt. Als Grund für den Unfall vermutet die Polizei, dass die Frau Brems- und Gaspedal an ihrem Automatikgetriebe verwechselte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Freundschaft so solide wie diese Bank
Ein Symbol der Freundschaft zwischen Olching und seiner polnischen Partnerstadt Tuchola steht seit Kurzem am Kreisverkehr an der Hauptstraße: eine Bank, die mit …
Eine Freundschaft so solide wie diese Bank
Edigna-Verein bedankt sich bei allen Helfern
Mit über 3300 Besuchern bei 17 Aufführungen hat der Edigna-Verein nach Abschluss der Edigna-Spiele Ende März einen großen Erfolg verzeichnen können.
Edigna-Verein bedankt sich bei allen Helfern
Prozess um Volksverhetzung auf Facebook
Wegen Volksverhetzung musste eine Gröbenzellerin (68) auf der Anklagebank des Brucker Amtsgerichtes Platz nehmen.
Prozess um Volksverhetzung auf Facebook
Blaulicht-Ticker: Diebe machen reiche Beute bei nächtlichem Einbruch
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Diebe machen reiche Beute bei nächtlichem Einbruch

Kommentare