+
Johann Böhmer hat um seine Entlassung aus dem Gremium gebeten.

„Der Arbeitsaufwand ist mehr, als ich erwartet habe“

Freie Wähler: Politiker verlässt Gemeinderat

Erneut verliert der Gemeinderat ein Mitglied. Nach Claudia O’Hara-Jung (UWG), Markus Rainer (Grüne) und Thomas Breitenfellner (CSU), hat nun Johann Böhmer, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, um Entlassung gebeten.

Gröbenzell – Damit scheidet der vierte Jurist aus dem Gremium aus. „Der Arbeitsaufwand ist mehr, als ich erwartet habe“, begründet der 61-Jährige seinen Rückzug. Berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement bekomme er nicht mehr unter einen Hut. Und die Mitarbeit im Gemeinderat, gerade in einer kleinen Fraktion, bedeute besonders viel Arbeit. Die Freien Wähler sind mit zwei Räten in dem Gremium vertreten.

Mit Böhmer verliert der Gemeinderat einen kritischen Kopf. Er hatte die Unterlagen für die Gemeinderatssitzungen immer genauestens studiert und so manches äußerst kritisch hinterfragt. Ganz besonders hatte sich Böhmer, der aus einer alteingesessenen Gröbenzeller Familie stammt, für den Erhalt des alten Rathauses eingesetzt. Ein Engagement, das aber letztlich nicht vom Erfolg gekrönt war. Der Abriss steht fest.

Wer ihm in den Gemeinderat nachfolgt, ist derzeit noch nicht geklärt. Laut Liste wäre es Thomas Decker. Dieser aber erklärt auf Tagblatt-Anfrage, dass er das Mandat bereits abgelehnt habe, aus privaten Gründen.  

sus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare