1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Gröbenzell

Auf dem Heimweg: Gruppe überfällt 18-Jährigen - Zeugen gesucht

Erstellt:

Von: Lisa Fischer

Kommentare

Blaulicht auf einem Autodach
Ein 18-Jähriger ist in Gröbenzell nachts überfallen worden. (Symbolbild) © Symbolfoto: Fotostand / K. Schmitt / IMAGO

Ein 18-jähriger Gröbenzeller ist von einer Gruppe Jugendlicher überfallen und ausgeraubt worden. Dabei wurde er im Gesicht verletzt.

Gröbenzell - Der 18-Jährige war am Samstag gegen 2 Uhr auf dem Weg vom Puchheimer Volksfest nach Hause. In der Eschenrieder Straße wurde er laut Polizei von einer Gruppe mit etwa fünf Jugendlichen zunächst angeschrien.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen FFB-Newsletter.)

Dann wurden die Unbekannten handgreiflich. Sie schlugen auf den Gröbenzeller ein. Anschließend nahmen sie ihm den Geldbeutel ab. Der 18-Jährige erlitt bei dem Überfall Verletzungen im Gesicht. Die Polizei Olching bittet Zeugen des Vorfalls sich unter (0 81 42) 29 30 zu melden.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie auf Merkur.de/Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Kommentare