1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Gröbenzell

Gröbenzell: Nachbar legt versehentlich Internet lahm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Böhmer

Kommentare

Eine Frau arbeitet an einem Computer
Nichts geht mehr: Massive Störungen mit Telefon und Internet gibt es derzeit in Gröbenzell rund um die Bodenseestraße. (Symbolbild) © Uwe Anspach / dpa

In Gröbenzell gibt es seit über einer Woche Probleme mit Telefon und Internet. 60 Haushalte sind betroffen. Laut Anbieter Vodafone ist ein Anwohner Schuld.

Gröbenzell – Rund um die Bodenseestraße in Gröbenzell kommt es derzeit zu massiven Problemen mit dem Internet und Telefon. Betroffen sind davon bis zu 60 Haushalte. Laut Anbieter Vodafone ist ein sogenannter Rückwegstörer die Ursache. In Deutschland offenbar einer der häufigsten Gründe für Störungen bei Netz und Telefonie.

Das bedeutet: Jemand hat ein uraltes, defektes oder illegales Gerät in Betrieb. Immer wenn das am Netz ist, fliegen die anderen wieder raus. Das macht die Ermittlung der Störquelle schwierig, so ein Vodafone-Sprecher. Man sei aber bereits seit dem 5. Januar dran, das Problem zu ermitteln. Das sollte in Kürze auch passiert sein.

Weitere Nachrichten aus Gröbenzell lesen Sie bei uns.

Auch interessant

Kommentare