Angriff auf Schüler
+
Ein 18-Jähriger hat in einem Schulbus einen Buben attackiert. (Symbolbild)

Polizeibericht

Nur einen Tag auf freiem Fuß: 18-Jähriger muss nach Angriff auf Schüler (12) wieder ins Gefängnis

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Gerade einmal einen Tag hat ein 18-Jähriger nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf freiem Fuß verbracht, ehe er erneut in Haft musste.

Gröbenzell – Am Donnerstag war er aus einer Haftanstalt entlassen worden. Am Freitag attackierte und beleidigte er einen zwölfJährigen Buben, der im Schulbus auf dem Heimweg war. Die Polizei nahm den 18-Jährigen daraufhin fest. Verletzt wurde der Bub nicht. Der 18-Jährige ist jetzt wieder im Gefängnis.

Weitere Nachrichten aus der Gemeinde Gröbenzell finden Sie hier.

Was sonst so Polizei und Feuerwehr auf Trab hält, lesen Sie in unserem Blaulichtticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare