+
Die Gröbenzeller Feuerwehr ist am Samstag gegen 22.30 Uhr in die Kreuzbreitlstraße gerufen worden. Ein Baum war unter der Schneelast umgefallen.

Feuerwehr im Einsatz

Schneebruch: Kiefer stürzt um

Die Gröbenzeller Feuerwehr ist am Samstag gegen 22.30 Uhr in die Kreuzbreitlstraße gerufen worden. Ein Baum war unter der Schneelast umgefallen.

Von einer zweistämmigen Kiefer war unter der Last des Schnees ein Stamm abgebrochen und über zwei Hauszufahrten gefallen. Dabei wurde ein Zaun beschädigt. Auch der zweite, rund 25 Meter hohe Stamm war angebrochen. Daher entschieden die Helfer, dass er mit einer Seilwinde kontrolliert gefällt werden muss. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und zwölf Kräften eine Stunde im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fit&Kid: Training mit dem Kinderwagen
Der Park am Marthabräuweiher ist ihr Sportplatz, der Kinderwagen ihr Fitness-Gerät: Beim Programm „Fit&kid treffen sich regelmäßig Mütter, um sich fit zu halten und …
Fit&Kid: Training mit dem Kinderwagen
Ein prägender Lokalpolitiker des 19. Jahrhunderts
Kaum eine Familie hat das Ortsleben in Fürstenfeldbruck so geprägt wie die Familie Miller. Seit Beginn des 17. Jahrhunderts ist sie in der Umgebung von Prittriching im …
Ein prägender Lokalpolitiker des 19. Jahrhunderts
Aus Abbruchhaus wird Vorzeigeobjekt
Der Metzgerhof in Jesenwang sollte ein Vorzeigeobjekt für alle Skeptiker alter Bausubstanz werden. Alexander Zeh, damaliger Kreisheimatpfleger, hat das zum Abbruch …
Aus Abbruchhaus wird Vorzeigeobjekt
Dieser Kran macht dem Kirchturm Konkurrenz
An der Großbaustelle am Kleinen Stachus in Germering wird gerade ein Baukran aufgestellt, der dem benachbarten Turm der evangelischen Jesus-Christus-Kirche Konkurrenz …
Dieser Kran macht dem Kirchturm Konkurrenz

Kommentare