+
Einen Meter ragte das Schild in die Fahrbahn. 

In der Spielstraße

Unbekannte knicken Verkehrsschild um

Da haben Unbekannte den Hinweis „Spielstraße“ wohl zu genau genommen. Denn In der Nacht auf Sonntag haben sie in der Gröbenzeller Freilandstraße das Verkehrszeichen für die Spielstraße, auch „Verkehrsberuhigter Geschäftsbereich“ genannt, umgebogen.

Gröbenzell -  Das Schild ragte etwa einen Meter in die Fahrbahn hinein – und wurde somit zur Gefahr. Denn aufgrund der Dunkelheit konnten Autofahrer das Hindernis nur schwer erkennen. Der Schaden liegt bei 50 Euro. 

Die Polizei, Telefon (0 81 42) 5 95 20, sucht nun die Täter. Sie müssen sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung verantworten – alles andere als ein Kinderspiel. (imu)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Land unter an der Amper: Erinnerung an das Pfingsthochwasser vor 20 Jahren 
Tagelanger Regen, Schneeschmelze in den Bergen und vollgesogene Böden: Vor 20 Jahren brach das Pfingsthochwasser über den Landkreis herein. Zum Jahrestag kommen bei …
Land unter an der Amper: Erinnerung an das Pfingsthochwasser vor 20 Jahren 
Blaulicht-Ticker:  Betrunkener Autofahrer landet in Böschung neben der B2
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker:  Betrunkener Autofahrer landet in Böschung neben der B2
Bauwagen-Jugend darf künftig im Container austreten - bis dahin gibt es eine Zwischenlösung
Für die dringenden Bedürfnisse der Bauwagen-Jugend hat sich eine Lösung gefunden, die keinerlei Kosten verursacht.
Bauwagen-Jugend darf künftig im Container austreten - bis dahin gibt es eine Zwischenlösung
Soll das geplante Briefzentrum der Post in Germering gebaut werden? Stimmen Sie ab!
Kurz vor der Entscheidung des Stadtrates über die Ansiedlung des Briefzentrums der Post hat das Logistikunternehmen ihr Projekt noch einmal vorgestellt. Was denken Sie …
Soll das geplante Briefzentrum der Post in Germering gebaut werden? Stimmen Sie ab!

Kommentare