1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Gröbenzell

Unterkühlten Mann von Garagendach gerettet

Erstellt:

Kommentare

null
Der 18-Jährige wird vom Dach heruntertransportiert. © FFW Gröbenzell

Aufmerksame Nachbarn haben einen jungen Mann, der auf einem Garagendach fest saß, vor Schlimmerem bewahrt. Sie hörten Geräusche und alarmierten die Rettungskräfte. So konnte dem 18-Jährigen geholfen werden.

Gröbenzell – Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind am Samstag gegen 7.30 Uhr in die Bodenseestraße ausgerückt. Der erst als vermisst geltende 18-Jährige konnte aufgrund seiner schlechten körperlichen Verfassung und Unterkühlung das Garagendach nicht mehr alleine verlassen. Nachbarn hatten Geräusche vom Dach gehört und Rettungskräfte alarmiert.

Der Patient wurde in einer Schleifkorbtrage heruntertransportiert, weil das Dach mit der Drehleiter nicht erreichbar war. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Gröbenzell war mit 15 Kräften und drei Fahrzeugen im Einsatz, wie Kommandant Christian Weirauch berichtet.  zag

Auch interessant

Kommentare