+
Beispielfoto

Antrag wurde abgelehnt 

Gröbenzeller will früheren Bunker zu Wohnhaus umbauen

Ein früherer Bunker soll zu einem Wohnhaus werden. So hat es der Eigentümer eines Areals am Zillerhof beantragt. Doch die Mehrheit der Gemeinderäte war davon wenig begeistert.

Gröbenzell – Das Areal, auf dem der Bunker steht, liegt im Außenbereich der Gemeinde. Der Flächennutzungsplan sieht dort Grün- und Sportfläche vor. So mancher Gemeinderat war verwundert, dass die Verwaltung für das Vorhaben argumentierte: In Einzelfällen könnten Wohn-Vorhaben zugelassen werden, wenn öffentliche Belange nicht beeinträchtigt sind und die Erschließung gesichert ist. Allerdings: Ein ehemaliger Bunker sei kein Wohngebäude.

Reinhard Paesler (CSU) warnte davor, dem Antrag zuzustimmen: „Damit würden wir alle unsere Grundsätze über Bord werfen“. Und sein Parteikollege Thomas Eichler fügte hinzu: „Wenn wir so etwas genehmigen, öffnen wir Tür und Tor für Bebauung im Außenbereich“. Anita Rieger (CSU) blies in das gleiche Horn: „Wir wollen im Außenbereich keine Neubauten zulassen.“

Doch Anton Kammerl, ebenfalls ein CSU-Mitglied, sah dies ganz anders. Denn wie die Rathausverwaltung erläutert hatte, würde sich durch die Auflösung des Bunkers die versiegelte Fläche reduzieren. Doch auch Axel von Walter (SPD) warnte: „Wir sollten diesen sensiblen Bereich nur anfassen, wenn wir es müssen.“ Der Gemeinderat empfahl dann mit großer Mehrheit, den Antrag auf Vorbescheid abzulehnen. Letztlich entscheiden wird aber das Landratsamt, betonte Bürgermeister Martin Schäfer (UWG). Bauamtsleiter Markus Groß fügte hinzu: „Ich bin gespannt, wie das Landratsamt sich positioniert.“  sus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Michael Alfertshofer ist vermutlich Bayerns jüngster Marathonläufer. Geplant hatte er das nicht. Der 14-Jährige aus Landsberied ist beim München Marathon falsch …
So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Richtig essen will gelernt sein
Das leibliche Wohl der eigenen Kinder ist jedem Elternteil wohl das Wichtigste. Dennoch stiften Berichte zur richtigen Ernährung von Kindern oft Verwirrung bei den …
Richtig essen will gelernt sein
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Putzfrau findet Leiche. Leiche verschwindet, Putzfrau geht auf Mörderjagd – sehr zum Leidwesen des Kommissars. Wer das für das Rezept zu einer gelungenen Krimikomödie …
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten
Es gibt eine neue Attraktion am Jexhof: einen tastbaren Grundriss des alten Wohnhauses. Damit können sich Sehende, Sehbehinderte und Blinde einen Überblick über die …
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten

Kommentare