Bunt und vielfältig wird das Programm wieder.

Programm

Das ist los bei „Gröbenzell ist bunt“

Das interkulturelle Fest „Gröbenzell ist Bunt“ findet am Samstag, 9. Juni, zum dritten Mal am Rathausplatz statt. Das Rahmenprogramm zwischen 14.30 und 22.30 Uhr wird von örtlichen Künstlern gestaltet. 

Gröbenzell – Es ist vielfältig, quer durch sämtliche Nationen, aufgestellt: Griechische Sirtaki-Kurse, Line-Dance, äthiopische Kaffeezeremonien sowie eine bayerische Trachtengruppe, um nur einige Beispiele zu nennen. Heuer steht das Fest unter dem Motto „Trachten aus aller Welt“! Das soll auch für die Besucher gelten: Wer also entweder Dirndl und Lederhosen im Kleiderschrank hat, oder Sari, Kimono oder holländische Holzclogs besitzt, der soll diese Stücke gerne tragen. Die Gemeinde wird die schönste Tracht prämieren. Ein Fotograf wird die Besucher ablichten, die sich dem Motto entsprechend in Schale geschmissen haben. Die Fotos werden auf der Internetseite der Gemeinde veröffentlicht. Die Jury, bestehend aus Bürgermeister Martin Schäfer, Gemeinderätin Cordula Braun und Angelika Logothetis, zuständig für den Bereich Asyl und Migration, werden am Abend die drei Gewinner küren. Auch Feinschmecker kommen nicht zu kurz: An zahlreichen Ständen gibt es feine eritreische Teigfladen, belgische Waffeln, vietnamesische Frühlingsrollen, bayerischen Schweinebraten und französische Crêpes. Auch für Kinder wird einiges geboten: etwa Kinderschminken, Basteln, ein Spielbereich und eine Spiele-Rallye. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird das Fest auf 30. Juni verlegt.

Mehr Informationen zum Programm gibt es auf der Internetseite www.groebenzell.de.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasserrohrbrüche gestoppt: Rückgang von 40 auf einen
Die hohen Investitionen in das Wasserleitungsnetz von Kottgeisering zeigen Wirkung: Die Anzahl der Wasserrohrbrüche ist innerhalb von zwei Jahren von 40 auf nurmehr …
Wasserrohrbrüche gestoppt: Rückgang von 40 auf einen
Maisacher SPD mit neuer Kraft
Überraschungen bei der Maisacher SPD: Zwei aktuelle Gemeinderatsmitglieder treten am 15. März 2020 nicht mehr an. Dafür gibt es einen Bürgermeisterkandidaten: Peter …
Maisacher SPD mit neuer Kraft
Randalierer werfen Straßenlaterne um
In der Nacht auf Samstag ist an der Waxensteinstraße in Gröbenzell von Randalierern eine Straßenlaterne umgeworfen worden.
Randalierer werfen Straßenlaterne um
Radfahrer bei Unfall verletzt
Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer ist es am Samstag gegen 12.15 Uhr an der Alpenstraße gekommen.
Radfahrer bei Unfall verletzt

Kommentare