Schulbus stürzt Hang hinab: Mehrere Kinder schwer verletzt - Todesopfer nicht ausgeschlossen 

Schulbus stürzt Hang hinab: Mehrere Kinder schwer verletzt - Todesopfer nicht ausgeschlossen 
Die Kandidaten der Freien Wähler in Gröbenzell.

Gröbenzell

Freie Wähler treten mit 15 Kandidaten für Gemeinderat an

Für die Freien Wähler (FW) in Gröbenzell war die Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 eine ganz besondere Herausforderung.

Gröbenzell –  „Nach dem Tod von Michael Leonbacher mussten wir uns erst wieder neu aufstellen, aus diesem Grund besteht unsere Liste nur aus 15 Kandidaten“, erklärt Vorsitzender Gerhard Beck. Andere Parteien treten mit 30 Bewerbern an – so viele Plätze gibt es laut neuester Bevölkerungszahl im Gemeinderat. Wer auf der FW-Liste steht, wurde per Pressemitteilung bekannt gegeben. Es handle sich um eine Mischung aus bewährten Kräften und Menschen, die neu hinzugekommen sind, um die FW zu unterstützen. Angeführt wird die Liste von den Gemeinderäten Cornelia Aicher-Leonbacher (Witwe von Michael Leonbacher) und Gerhard Beck.

Einen Bürgermeisterkandidaten hat die Gruppierung nicht benannt. Aus den eigenen Reihen konnte niemand gewonnen werden, und einen Kandidaten, der nicht aus Gröbenzell kommt, wollte man bewusst nicht aufstellen. Das Ziel für die Kommunalwahl lautet nun wie folgt: „Sollten drei bis vier Kandidaten in den Gemeinderat einziehen, würden wir uns sehr freuen“, sagt Vorsitzender Beck. Mit einer sachlichen politischen Ausrichtung würden die Freien Wähler in Gröbenzell ein Gegengewicht zu den üblichen „Parteiquerelen“ darstellen.  sus

Die Liste der Freien Wähler in Gröbenzell

1. Cornelia Aicher-Leonbacher, 2. Gerhard Beck, 3. Franz Högg, 4. Charalabos Konstantinidis, 5. Hans Strehlau, 6. Wolfgang Netschert, 7. Sigrid Stredak, 8. Karl-Hermann Kuhn, 9. Julia Brückmann, 10. Franz Roman Högg, 11. Gisela Strehlau, 12. Andre Brückmann, 13. Christina Keller, 14. Andreas Sturm, 15. Wolfgang Lidel

Auch interessant: Die Themenseite zur Kommunalwahl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer setzt sich am Ende durch? Hier wird die Wahl besonders spannend
Immer deutlicher wirft die Kommunalwahl ihre Schatten voraus. Kandidaten positionieren sich, neue Gesichter erscheinen auf der Bildfläche, bekannte wollen weitermachen. …
Wer setzt sich am Ende durch? Hier wird die Wahl besonders spannend
CSU-Pressesprecherin stirbt plötzlich - es löst eine Welle der Bestürzung aus
Gabriele Stöcklein ist tot. Die langjährige Pressesprecherin der CSU in Maisach (Bayern) starb unerwartet. Ihr Tod hat eine Welle der Bestürzung ausgelöst.
CSU-Pressesprecherin stirbt plötzlich - es löst eine Welle der Bestürzung aus
Neuer Wirt für´s Sportheim in Sicht
Spätestens am 1. März soll ein neuer Wirt im Kottgeiseringer Sportheim an den Start gehen. Das teilte der SV Kottgeisering der Gemeinde mit.
Neuer Wirt für´s Sportheim in Sicht
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck - die Kandidaten im Überblick
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck - die Kandidaten im Überblick

Kommentare