Gröbenzell

JU komplett

Gröbenzell - Bei einer außerplanmäßigen Mitgliederversammlung der Jungen Union (JU) in Gröbenzell wurde Julia Sturm (4.v.r) zur neuen Ortsvorsitzenden gewählt.

Sie übernimmt damit offiziell die Nachfolge von Sebastian Huber, nachdem sie im Mai schon zur kommissarischen Vorsitzenden gewählt wurde. Nach diversen Wohnungsumzügen von Vorstandsmitgliedern wurden weitere Positionen neu besetzt. Nico Breidenbach (3.v.r.) ist jetzt Vize, Eva Henkel (4.v.l.) kümmert sich um die Kasse. Ferner gehören noch Julian Milberg (r.) sowie Thuy Tran (2.v.l.) dem Gremium mit Thomas Eichler (l.), Michael Schweyer (hinten l.) und Brigitte Böttger (2.v.r.) an. tb-foto

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker
Gräber in Emmering werden teurer
In Emmering sollen die Gebühren für den Gemeinde-Friedhof erhöht werden. Das hat für eine heftige Diskussion im Ausschuss gesorgt.
Gräber in Emmering werden teurer
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich
Der Sozialdienst bewegt sich in ruhigem Fahrwasser. Den Verlust von 5778 Euro im vergangenen Jahr schätzt Vorstand Georg Sedlmeier „absolut akzeptabel“. Auch aus Sicht …
Sozialdienst auch wirtschaftlich erfolgreich
Der Bahnhof ohne Kiosk
Sie sind Sehnsuchtsorte und Verkehrsknotenpunkte: unsere Bahnhöfe. Tagtäglich nutzen sie mehrere tausend Pendler, um zur Arbeit, zur Schule oder in andere Orte zu …
Der Bahnhof ohne Kiosk

Kommentare