+
Symbolbild

Polizeibericht

Motorradfahrer in Herrsching schwer verletzt

  • schließen

Herrsching - Ein Motorradfahrer kam am Samstag nach einem Unfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es am Samstag  an der Einmündung Rieder Straße/Hechendorfer Straße in Herrsching zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Gröbenzell schwer verletzt wurde. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Fürstenfeldbruck wollte von der Hechendorfer Straße nach links in die Rieder Straße abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der eine Vollbremsung hinlegen musste und deshalb stürzte. Bei dem Sturz zog sich der Motorradfahrer eine offene Sprunggelenksfraktur zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Harlaching geflogen. Wegen der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Rieder Straße und Hechendorfer Straße zu erheblichen Behinderung des fließenden Verkehrs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare