+

Auf der Staatsstraße

Hund übersteht Auffahrunfall im Kofferraum

Keine Verletzten, zwei lädierte Autos und ein aus dem Kofferraum befreiter Hund. So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen Olching und Gröbenzell.

Olching/Gröbenzell - Auf der Staatsstraße zwischen Gröbenzell und Olching hat sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Gegen 13 Uhr fuhr eine 77-Jährige in ihrem Toyota einem vor ihr fahrenden 49-Jährigen auf. Verletzt wurde dabei niemand. Der Hund, der im vorausfahrenden Auto im Kofferraum saß, kam mit einem Schrecken davon. „Wir konnten ihn zum Glück problemlos befreien“, sagt die Olchinger Polizei.

Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf 15.000 bis 20.000 Euro. Die Staatsstraße war für kurze Zeit einseitig gesperrt. Die Feuerwehr regelte den Verkehr. Zur Unfallaufklärung sucht die Polizei Zeugen Insbesondere der Fahrer eines dunklen Kleinwagens mit Fürstenfeldbrucker Kennzeichen soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Olching unter (0 81 42) 29 30 melden.

Lisa Fischer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christina aus Egenhofen
Katharina und Franz Krapf aus Egenhofen sind erneut Eltern geworden. Im Brucker Klinikum erblickte jetzt Christina Elisabeth das Licht der Welt. Das Mädchen wog 3440 …
Christina aus Egenhofen
Corona trotzen mit Kultur und Comedy
Sommerurlaub findet bei vielen zu Hause statt und Künstlern fehlen Auftrittsmöglichkeiten – Grund genug für Kulturveranstalter, um aktiv zu werden und ein buntes …
Corona trotzen mit Kultur und Comedy
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Brandalarm im Klinikum: Was nach einem Großeinsatz aussah, war am Ende nur das Ergebnis eines späten Grillabends.
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum

Kommentare