Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 
+
Eines der beschmierten Plakate.

In Gröbenzell

Plakate beschmiert: SPD erstattet Anzeige

Die SPD in Gröbenzell beklagt, dass diverse Wahlplakate verschiedener Parteien verunstaltet worden sind. Es wurde Anzeige erstattet.

Gröbenzell - Am Wochenende vor Maria Himmelfahrt seien die neu aufgestellten Plakate einiger Parteien mit schwarzem Spray verunstaltet worden, berichtet die SPD. Am stärksten betroffen gewesen seien die Kopfbilder von Michael Schrodi, dem Kandidaten der SPD. 

Insgesamt mindestens 18 Plakate seien an der Wildmoos- und Freyastraße zerstört worden. 

Am Mittwoch wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der örtlichen Polizeiinspektion erstattet. Am Mittwochabend waren die meisten Plakate neu überklebt, berichtet die SPD. Auch diese seien am Freitag morgens allerdings schon wieder aggressiv beschmiert gewesen. Hinweise an die Polizeiinspektion Gröbenzell unter der Telefonnummer (08142) 59520.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Linden müssen weichen
Nach der Linde gegenüber der Schule naht für zwei weitere stattliche Bäume in der Gemeinde das Ende.
Zwei Linden müssen weichen
Gratulation zur Kandidatur für den Landtag
Versöhnliche Geste zwischen zwei Dauerkontrahenten. Bürgermeister Frederik Röder (CSU) gratulierte jetzt im Allinger Gemeinderat seinem Widerpart Hans Friedl zu seiner …
Gratulation zur Kandidatur für den Landtag
Asyl: Haftpflicht für noch ein Jahr
Die Gemeinde verlängert die Haftpflichtversicherung für die Asylbewerber in der Landsberieder Unterkunft. Die erneute Laufzeit von einem Jahr ist aber eher unfreiwillig …
Asyl: Haftpflicht für noch ein Jahr
Bauen im Außenbereich – Streit tobt weiter
Darf in Türkenfeld im Außenbereich gebaut werden? Nach heftiger Diskussion sagte der Gemeinderat erneut Nein. Vom Tisch ist der Streitfall damit aber trotzdem immer noch …
Bauen im Außenbereich – Streit tobt weiter

Kommentare