Ex-Minister der SPD gestorben: Erhard Eppler ist tot

Ex-Minister der SPD gestorben: Erhard Eppler ist tot

Leicht verletzt

Gleich zwei Radler von Autos erfasst

  • schließen

Radfahrer leben gefährlich! Gleich zwei wurden bei Zusammenstößen in Gröbenzell und Olching verletzt.

Gröbenzell/Olching – Ein elfjähriger Bub wurde in Gröbenzell verletzt, als er von einem 62-jährige Autofahrer auf der Exterstraße übersehen wurde. Der aus der nach der Rechts-vor-Links-Regel vorfahrtsberechtigen Kiefernstraße kommende Schüler stürzte, verletzte sich und wurde ins Brucker Kreisklinikum gebracht. Sein Rad und ein beim Sturz beschädigtes Handy hatten nach Polizeiangaben einen Wert von rund 600 Euro.

Ein paar Stunden zuvor hatte ein am Olchinger Baltenweg mit seinem Pkw rückwärts setzender 78-jähriger Autofahrer ebenfalls einen Radler übersehen. Der 63-Jährige stand am rechten Fahrbahnrand, als er vom Auto erfasst wurde, stürzte und sich leicht verletzte. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 1100 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volkshochschule setzt auf Europa
Sprachen, Malen, Yoga – die typischen Kurse der Volkshochschule gibt es auch in Olching. Und doch ist die VHS hier etwas Besonderes. Im Rahmen des „Programms für …
Volkshochschule setzt auf Europa
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Auf die Frage: „Was will ich mal werden?“, haben in Germering jetzt 95 Firmen versucht eine Antwort zu finden. Dort fand jetzt die Berufsinformationsmesse statt
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Stadt übernimmt die München-Zulage
Die Mitarbeiter der Stadt können ab Januar mit mehr Geld rechnen. Ab dann gibt es für sie eine Ballungsraumzulage, die exakt der neuen München-Zulage entspricht.
Stadt übernimmt die München-Zulage
Gerätewart unterstützt Feuerwehren
Die sechs Feuerwehren in Maisach bekommen bald Hilfe von einem hauptamtlichen Gerätewart. Er soll die Ehrenamtlichen entlasten. Das lässt sich die Gemeinde rund 56 000 …
Gerätewart unterstützt Feuerwehren

Kommentare