Polizei sucht Hinweise

Radler haut nach Kollision einfach ab

Gröbenzell - Ein unbekannter Radler streifte ein Auto und verursachte dabei einen nicht unerheblichen Schaden. Jetzt wird er gesucht.

Ein Fahrradfahrer streifte am Samstagmittag gegen 13 Uhr in der Bahnhofstraße ein geparktes Auto. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Anstatt stehen zu bleiben, fuhr der Radler einfach davon.

Das Ganze war von einer Zeugin beobachtet worden, die den Radler sogar noch auf den verursachten Schaden und die damit verbundenen Verpflichtungen hinwies. Trotzdem entfernte er sich unerlaubt. Am beschädigten Pkw wurde der rechte Seitenspiegel abgerissen und die rechte Fahrzeugseite zerkratzt.

So sieht der Radler aus: bayerischer Dialekt, zwischen 45 und 50 Jahre alt, Vollbart. Er war dunkel gekleidet und hatte einen roten Rucksack dabei.

Die Polizei Gröbenzell bittet um sachdienliche Hinweise unter (0 81 42) 5 95 20.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizeipraktikant erkennt Täter wieder - Festnahme nach brutaler Attacke auf Obdachlosen
Dem guten Gedächtnis eines Praktikanten verdankt die Polizei Germering einen Fahndungserfolg. Bei einer Verkehrskontrolle erkannte er zwei Männer, die er auf einem …
Polizeipraktikant erkennt Täter wieder - Festnahme nach brutaler Attacke auf Obdachlosen
3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule
Die Mittelschule Maisach steht vor großen Aufgaben. Das war die Hauptbotschaft, die Egenhofens Bürgermeister Josef Nefele (BGE) seinem Gemeinderat beim ersten Treffen im …
3,4 Millionen Euro für Maisacher Mittelschule
Kreuzlinger Feld vor der Bebauung
Die Bebauung des so genannten Kreuzlinger Feldes gegenüber der Germeringer TSV-Halle ist schon vor über 20 Jahren diskutiert worden. Geschehen ist bis heute aber nichts. …
Kreuzlinger Feld vor der Bebauung
Das denken Brucks Politiker über die Begrenzung von Amtszeiten für Ministerpräsidenten
Der designierte Seehofer-Nachfolger Markus Söder (CSU) will die Amtszeit des Ministerpräsidenten auf zehn Jahre oder zwei Legislaturperioden begrenzen. Was denken …
Das denken Brucks Politiker über die Begrenzung von Amtszeiten für Ministerpräsidenten

Kommentare