+
Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Polizei

Randalierer unterwegs

Gröbenzell – Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Sie drangen in den Vorgarten eine 55-Jährigen ein und entwendeten dort einen großen Pflanzentopf, in dem ein Tannenbaum wuchs. Diesen schleppten sie dann rund 100 Meter weiter, um ihn dann wieder abzustellen – und zwar auf die Motorhaube eines geparkten 3er-BMW. Das Auto wurde dadurch leicht beschädigt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Gröbenzeller Insepktion entgegen unter der Telefonnummer (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei „Rock im Park“ kennengelernt: Alicia (19) sucht ihren Festival-Schwarm
In Zeiten des Internets sollte es doch ein Leichtes sein, eine bestimmte Person zu finden – falsch gedacht, wie das Beispiel von Alicia Schultze aus Mittelfranken zeigt. …
Bei „Rock im Park“ kennengelernt: Alicia (19) sucht ihren Festival-Schwarm
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht

Kommentare