+
Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Polizei

Randalierer unterwegs

Gröbenzell – Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Sie drangen in den Vorgarten eine 55-Jährigen ein und entwendeten dort einen großen Pflanzentopf, in dem ein Tannenbaum wuchs. Diesen schleppten sie dann rund 100 Meter weiter, um ihn dann wieder abzustellen – und zwar auf die Motorhaube eines geparkten 3er-BMW. Das Auto wurde dadurch leicht beschädigt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Gröbenzeller Insepktion entgegen unter der Telefonnummer (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Langsam und trotzdem für etliche in Auf- und Abstiegskämpfen verwickelte Mannschaften viel zu schnell naht das Saisonende. Weshalb bei allen jetzt zur Wahl stehenden …
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Eine Biotopfläche am Mammendorfer Grottenweg hat am Freitag gebrannt. „Vor allem das Schilf, das vom vergangenen Jahr noch steht, ist sehr trocken“, erklärt Christian …
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus
Etwa 30 Brucker haben am Montag ihren Bus in Richtung S-Bahn verpasst. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sie zu spät an der Haltestelle waren. Sondern dass der Bus an …
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus

Kommentare