Wechsel ins Schulamt

Rektorin der Ährenfeldschule verabschiedet

Gröbenzell – Es sind bedeutende Fußspuren, die die bisherige Rektorin Bettina Betz an der Ährenfeldschule hinterlässt. Nach acht Jahren in Gröbenzell wird sie künftig für die Schulämter in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Dachau tätig sein.

Konrektorin Alexandra Müller, die Betz seit vielen Wochen in der Schulleitung vertritt, verwies auf einige Meilensteine in der Tätigkeit von Betz. So wurde vor drei Jahren eine Ganztagsklasse an der Ährenfeldschule eingeführt. In Zusammenarbeit mit der Elternschaft rief sie außerdem einen Förderverein ins Leben. „Sie konnte gut organisieren und motivieren“, sagte Müller. Zudem habe Bettina Betz darauf Wert gelegt dass bei aller Ernsthaftigkeit des Schulbetriebes auch gefeiert werde.

Schulamtsdirektorin Gabriele Kraußer spannte einen Bogen zwischen „Abschied und Hallo“, wie sie es nannte. „Wir haben das Glück, dass sie mit ihrer Tatkraft und ihrem Wissen nun für uns arbeitet“, sagte Kraußer über Betz. Die Schulamtsdirektorin zeigte sich zudem zuversichtlich, dass bis August die freie Rektorenstelle der Ährenfeldschule in Gröbenzell wieder neu besetzt werden kann.

In guter Erinnerung bleiben wird Betz bei ihren Schülern. „Dass Du für uns die Größte bist“, gaben ihr zum Beispiel die dritten Klassen mit auf den Weg. Bei der Abschiedsfeier war zudem spürbar, dass die bisherige Rektorin stark an Kunst und Musik interessiert ist. So hatten die Kinder aller Klassen Lieder und Sketche einstudiert. 

von Hans Kürzl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare