Hand Dose Graffiti Symbolbild
+
Der Schaden durch die Schmiererei ist hoch.

Auf der ganzen linken Seite

Schmiererei auf Bus: 10.000 Euro Schaden

  • Eva Strauß
    vonEva Strauß
    schließen

Böse Überraschung für einen Busunternehmer aus Gröbenzell: Graffiti-Sprayer haben sich am frühen Samstagmorgen auf einem seiner Fahrzeuge ausgetobt.

Der Bus  stand von 2.20 bis 4.45 Uhr in der Danziger Straße. Die Täter beschmierten die gesamte linke Seite des Fahrzeugs. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 10 000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden entgegen genommen unter Telefon (0 81 42) 29 30.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare