+
Auf den Zetteln stehen die Wünsche der Kinder für ihre persönliche Zukunft. 

Fünftklässler lassen Luftballons steigen

Schöne Aktion zum Schulstart

Gröbenzell - Für Kinder bedeutet der erste Tag an einer weiterführenden Schule zwar viel Vorfreude, aber auch Aufregung und Stress. Umso schöner, wenn dieser Tag bunt beginnt. 

Nicht nur für die vielen ABC-Schützen im Landkreis hat vergangene Woche ein neuer Lebensabschnitt begonnen, auch die Fünftklässler an den Gymnasien müssen sich an die neue Schule, sprich neue Klassenkameraden, Lehrer und Unterrichtsfächer erst einmal gewöhnen. 

Am Gymnasium Gröbenzell dürfen die Fünftklässler deswegen am ersten Schultag Luftballons steigen lassen. Diese transportieren die Wünsche und Hoffnungen der neuen Gymnasiasten in den Himmel. 

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großes Kino mit Happy End
Vorhang öffne dich! Nach dreieinhalb Jahren öffnet nächsten Freitag das legendäre und denkmalgeschützte Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Das Tagblatt hat schon mal …
Großes Kino mit Happy End
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Der Verkehr war das Hauptthema bei der Grafrather Bürgerversammlung. Rund 100 Personen waren im Bürgerstadel erschienen. Die Wortmeldungen drehten sich vor allem um die …
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Asylbewerber in Abschiebehaft
Immer wieder wird beklagt, dass Abschiebungen wegen laxer Regeln nicht vollzogen werden. Jetzt wurde ein abgewiesener Flüchtling in Bruck ganz im Gegenteil zur sonstigen …
Asylbewerber in Abschiebehaft
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize
Der Gemeinderat ist sich einig: die Polizeiinspektion Gröbenzell soll im bisherigen Zuschnitt erhalten bleiben. 
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize

Kommentare